Travelcard

Das öffentliche Verkehrsnetz von London ist eines der größten weltweit und für Besucher ist die Travelcard eine große Hilfe. Eine Travelcard ermöglicht auf einfache Weise, die Verkehrsmittel von London schnell und wirtschaftlich zu benutzen, ganz gleich ob mit dem Omnibus oder der Bahn. Unbegrenzte Fahrten mit den Londoner U-Bahnen, den lokalen Bussen, Straßenbahnen, Docklands Light Rail und dem National Rail Services, sind mit der Travelcard möglich. Die Karte kann in London an jedem U-Bahnhof oder auch online erworben werden. Je nach der Dauer eines Besuchs in London kann diese für einen oder sieben Tage gekauft werden was sehr praktisch ist für die Touristen der Stadt. Das Transportsystem von London umfasst sechs Zonen, die erfragt werden können. Day – Jederzeit, hat an jedem Tag und für jede Reise seine Gültigkeit, wenn die Reise vor 04:30 Uhr des folgenden Tages angetreten wird. Day Off-Peak, ist von 09:30 Uhr – am Montag bis zum darauffolgenden Freitag und ganztägig an Samstagen, Sonn- und Feiertagen verwendungsfähig für jede Reise, die vor 04:30 Uhr des folgenden Tages angetreten wird. Ein Zugang zu und von den Flughäfen Heathrow und London City mit der London Travelcard ist jederzeit möglich. Wenn der Besucher ab Flughafen Heathrow fliegt und eine Travelcard für die Zone 1-6 benötigt, kann er auch die U-Bahn ( Piccadilly Line ) benutzen.

Besonderer Vermerk:

Die Travelcard kann nicht für eine Fahrt mit dem Heathrow Express, dem Heathrow Connect Zug zwischen Heathrow und Hayes und Harlington,, sowie den Hochgeschwindigkeitszügen zwischen St. Pancras und Stratford benutzt werden. Ferner sind die zu den Flughäfen Gatwick, Stansted und Luton führenden Züge und Flughafenbusse nicht abgedeckt. Transport Zonen: Das Transportnetz von London erstreckt sich auf sechs verschiedene Zonen und mit dem Erwerb einer Netzwerkkarte kann der Besucher seine Reise planen und dabei gleichzeitig feststellen, welche Travelcard er benötigt und diese für die entsprechende Zone kaufen muss. Es wird allgemein empfohlen, die Karte bereits in Deutschland zu erwerben, da das Warten an der Schlange am Flughafen und die Suche nach den geeigneten Barmitteln lästig werden kann.

travelcard

Zonen:

Die Zone 1-2 geht bis nach Greenwich und schließt die City von London mit ein. Die roten Busse von London haben keine Zonen, so dass der Besucher mit einer Travelcard, die für die Zonen 1 und 2 gültig ist, auch mit den Bussen in allen Zonen fahren kann. Die überwiegende Zahl der Besucher Londons fahren nur in den beiden zentralen Zonen 1 und 2. Fast alle Hotels von London und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Zone 6. Es ist zu empfehlen beim Erwerb der Travelcard ein eigenes Lichtbild mitzubringen, jedoch ist der Ausweis selbst kostenlos. Zugang zu den Zügen: Um mit Rollstühlen, Kinderwagen und übergroßen Koffern die automatischen Schranken passieren zu können, sollte der Besucher die Travelcard in den Ticketschlitz einschieben. Danach wird automatisch überprüft, ob die Karte ihre Gültigkeit besitzt und die Sperre öffnet sich.

Vorschriften für Kinder:

Grundsätzlich können Kinder unter 5 Jahren Busse und Straßenbahnen in Begleitung einer erwachsenen Person kostenlos benutzen.

Informationen zur Travelcard in London:

Preise für ein Ticket:

Dies kann Online in unserem großen London Ausflüge Bereich gebucht werden

Was ist der Unterschied zwischen Off Peak und Peak:

Off Peak Tickets sind günstiger und und man kann erst ab 9:30 Uhr mit diesen fahren. Am Wochenende sind dieser ab ganztägig gültig. Peak Tickets sind teurer und man kann mit diesen schon vor 9.30 Uhr fahren wo die Rush Hour ist und die Menschen mit der U-Bahn zur Arbeit fahren.

Gültigkeit der Travelcard:

Auf dem Ticket ist das Datum erkennbar und nur an diesem Tag kann dieses benutzt werden

Welche Zonen benötige ich beim Kauf der Londoner Travelcard:

Es gibt die Zonen 1 bis 6 der Travelcard und man sollte sich vorher genau informieren was man sich alles in London anschauen möchte und ob man die Sehenswürdigkeiten mit diesen Zonen erreichen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Theater

Royal National Theatre

Bei dem Royal National Theatre handelt es sich um ein Theater in der britischen Hauptstadt London. Es ist direkt an der Waterloo Bridge gelegen. Damit befindet es sich in dem renommierten Teil von South Side […]

Allgemeine Informationen

London Verkehrsbestimmungen

Auf der britischen Insel ist so manches anders als auf dem europäischen Festland. Das bezieht sich selbstverständlich auch auf die Verkehrsbestimmungen. Das Wichtigste wird den Kindern schon in der Grundschule beigebracht: Man fährt in London […]

Ausflüge

London Duck Tour

Bei der London Duck Tour schaut man sich mit einem Amphibienfahrzeug die Sehenswürdigkeiten in London zu Wasser und zu Land an. Das ist eine einzigartige Kombination da man ansonst zwei Touren machen müsste und man […]

Sehenswürdigkeiten

Saatchi Gallery

Charles Saatchi, ein irakisch-stämmiger Brite wanderte mit seiner Familie 1947 nach London ein und gründete gemeinsam mit seinem Bruder Maurice eine sehr bekannte und international tätige Werbeagentur. Saatchi& Saatchi wurde sehr erfolgreich und die Saatchi-Brüder […]

Shopping

Westfield London

Die größte Shopping Mall in London ist das Westfield Einkaufszentrum wo es über 300 Geschäfte und 50 Restaurants gibt wo man sich locker den ganzen Tag aufhalten kann. Sehr gut geeignet wenn man einen Shopping […]