Trafalgar Square

Ein großer und bekannter Platz in der Mitte von London ist der Trafalgar Square. In der Mitte des Platzes befindet sich die Nelson Column das eine 51 Meter hohe Säule ist die an den Admiral Nelson erinnern soll. Dieser wurde bei der Trafalgar Schlacht getötet und in der St. Paul´s Cathedral beigesetzt. Gleich in der Nähe des Trafalgar Square befindet sich auch das bekannte Kunstmuseum National Gallery. Um die Säule herum befinden sich vier Sockel mit Löwen und Skulpturen. Sehr gerne halten sich am Trafalgar Square auch viele Tauben auf und an dieser Stelle halten auch die roten Londoner Doppeldeckerbusse. Die Nelsonsäule hat eine Höhe von 51 Meter und wurde 1842 erbaut. Regelmäßig finden dort auch Veranstaltungen und Festivals statt. Bekannt ist zum Beispiel das London Film Festival oder das Comedy Festival. Rund um den Trafalgar Square befinden sich auch viele bekannte Hotelketten wo man in sehr zentraler Lage in London übernachten kann. Sehr beeindruckend am Trafalgar Square sind die Wasserfontänen die bei Nacht beleuchtet und angestrahlt werden. Im Jahr 2007 fand eine besondere Attraktion am Trafalgar Square statt da dieser für zwei Tage mit Rasen begrünt wurde.

Viele gute Restaurants befinden sich rund um den Trafalgar Square und er ist ein beliebter Ort um London zu erkunden. Die nächstgelene U-Bahn Station ist Charing Cross aber am einfachsten benutzt man die roten Doppeldeckerbusse da dort die zentrale Haltestelle ist. Das Nachtleben am Trafalgar Square ist auch empfehlenswert da es gute Clubs und Bars gibt. Der Trafalgar Square im Herzen von London ist der größte öffentlicher Platz der englischen Hauptstadt und ist seit Jahrhunderten Bestandteil von bedeutsamen Paraden und Märschen in London. So finden hier beispielsweise die Feierlichkeiten für königliche Festlichkeiten und den St. Patrick’s Day statt und zur Weihnachtszeit erstrahlt der Platz durch unzählige bunte Lichterkette, die den riesigen Weihnachtsbaum schmücken. Das Zentrum des Platzes wird von der auf einer etwa 46 Meter hohen Granitsäule trohnenden Statue des berühmten britischen Seefahrers Horatio Viscount Nelson geschmückt. Seine erste Seefahrt tätigte Nelson im jungen Alter von gerade einmal zwölf Jahren. Im Alter von 39 erhielt er den Admiralsrang.

trafalgar-square-london

Berühmt wurde er vor allem durch seine ruhmreichen Siege, für die er jedoch einige schwerwiegende gesundheitlichen Schäden einbüßen musste. Durch seine schon früh erlangte Bekanntheit rückte auch sein Privatleben gerne in den öffentlichen Fokus. So wurde ihm eine Affäre mit Lady Hamilton, einer bildschönen Damen, die hohes gesellschaftliches Ansehen genoß, aber verheiratet war, nachgesagt. Zur damaligen Zeit ein großer Skandal. Außerdem befinden sich unweit des Platzes kulturelle Anziehungspunkte wie beispielsweise die St. Martin-in-the-Fields Kathedrale auf der östlichen Seite oder die neoklassizistische National Gallery auf der nördlichen Seite. Die National Gallery präsentiert mit über 2.300 Ausstellungsstücken eine der größten und bedeutensten Kunstsammlungen weltweit. Die Kathedrale St. Martin-in-the-Fields wurde 1721 erbaut und galt zur damaligen Zeit aufgrund ihrer imposanten Säulenhalle als architektonisches Wunderwerk. Noch heute wird sie für viele öffentliche und auch private Festlichkeiten als Kirche der britischen Königsfamilie genutzt und zu diesen Anlässen mit der britischen Nationalflagge geschmückt.

Informationen zum Trafalgar Square:

Preise:

Der Trafalgar Square kann kostenlos besucht werden

Öffnungszeiten:

Der Trafalgar Square kann jederzeit besucht werden

Adresse:

Trafalgar Square
London
WC2N 5DN

Nächste U-Bahn Station:

Charing Cross

Sehenswürdigkeiten

Queen Victoria Memorial

Das Queen Victoria Memorial ist das Denkmal der Königin Victoria und ist direkt vor dem bekannten Buckingham Palace zu finden. Es wurde zum Gedenken an die Königen errichtet, welche fast 64 Jahre über England regierte. […]

Aussichtsplattformen

The Shard

The Shard liegt nur unweit von der Stadtmitte entfernt südlich im „Knie“ der Themse. Jenseits der „City of Westminster“ am östlichen Ufer der Themse. Unweit der London Bridge eine Straßenbrücke (A3). An gleicher Stelle stand […]

Einkaufsstraßen

Tottenham Court Road

Die Tottenham Court Road ist eine der großen Hauptstraßen im zentralen London. Die 1,2 km lange Einbahnstraße verbindet den südlichen Stadtteil Soho mit Somers Town im Norden. Zudem trennt die Straße die Stadtteile Bloomsbury im […]

Paläste und Schlösser

St. James´s Palace

In früheren Zeiten wurde der St. James´s Palace vor allem als Heimat für viele bekannte englische Königinnen und Könige genutzt. Er befindet sich in dem Stadtbezirk City of Westminster in London ganz in der Nähe […]

Verkehrsmittel

Docklands Light Railway

Auf einer Länge von 34 km und einer normalen Spurbreite fährt der Docklands Light Railway durch London. Die fahrerlose Hoch- und Untergrundbahn gibt es schon seit 1987 und verbindet zahlreiche Haltestellen der Londoner Innenstadt mit […]

Museum

Museum of London

London ist eine der größten Metropolen Europas und zugleich auch der Welt. Seine über 12.000.000 Einwohner haben Zugriff auf mehrere Flughäfen, ein ausgedehntes und extrem modernes U-Bahn-Netzwerk und eine Fülle von Museen. Neben Museen wie […]

Stadtteile

West End

Im Zentrum Londons gelegen, liegt der Stadtteil West End, in der City of Westminster. In der internationalen Theaterwelt ist West End wegen seiner Theater weltweit bekannt und gleichfalls wie der Broadway in New York City […]

Sehenswürdigkeiten

Jewel Tower

Ursprünglich gehörte der Jewel Tower zum Palace of Westminster und war somit ein Bestandteil des mittelalterlichen Palastes. Die Westminster Hall ist ebenfalls noch erhalten und ein weiteres Teilstück des Palace of Westminster. Der Jewel Tower […]

Allgemeine Informationen

London Wall

London Wall – so nennt man bis heute die Stadtmauer, welche die Römer um das damalige Londinium, das heutige London gebaut haben. Die Stadtmauer diente in erster Linie zum Schutz der Stadt Londons, welches bereits […]