Covent Garden Market

Ein bekannter Markt für Touristen in London ist der Covent Garden Market

Covent Garden Market in London

Der Covent Garden Market befindet sich im gleichnamigen Stadtteil in der Innenstadt von London. Hier sind für Touristen die Markthallen sehr interessant die man einmal besuchen sollte während einer London Reise. Hier gibt es sehr viele Geschäfte wo man nahezu alles kaufen. Der Covent Garden Market ist deshalb einer der wichtigsten Märkte für Händler und frische Waren. Dort findet man auch exotische Pflanzen und Früchte die man sonst in keinem anderen Geschäft in London findet.

Zahlreiche Straßenkünstler

Mittlerweile gibt es auch sehr viele Straßenkünstler die Kunststücke und Shows vorführen um die Touristen zu unterhalten. Weiterhin gibt es noch einen Trödlermarkt wo man sich Souvenirs aus London kaufen kann. Der Covent Garden Market ist deshalb ein sehr beliebter Touristentreffpunkt in London den man sich unbedingt einmal anschauen sollte. Für einen Besuch sollte man genügend Zeit einplanen da es sehr vieles zum Entdecken gibt. Das Flair im Covent Garden Market ist einfach etwas besonders und man muß es einmal Live gesehen haben damit man es spüren kann. Den Covent Garden Market erreicht man am besten über die U-Bahn Haltestelle Covent Garden und von dort aus sind es nur noch wenige Minuten zu Fuß.

Restaurants

Es gibt dort sehr viele Restaurants, Bars und Cafes wo man sich einfach hinsetzt und den Künstlern zuschaut. Besonders am Wochenende ist im Covent Garden Market immer etwas geboten und die Markthallen werden zur Zirkusmanage oder zum Opernhaus. Viele Musikstudenten spielen dort Konzerte und hoffen dadurch entdeckt zu werden. Neben dem Covent Garden Market befindet sich noch das London Transport Museum das auch sehr interessant ist.

Geschichte

Ein besonders für Shoppingfans interessante Attraktion der Metropole London ist der Covent Garden Market. Dieser befindet sich im gleichnamigen Stadtviertel „Covent Garden„. Die Geschichte des Covent Garden Market reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück, als der Architekt Inigo Jones einen großen öffentlichen Platz im Zentrum des Viertels entwarf. Inspiration fand er dabei in italienischen Metropolen wie Rom oder Livorno mit ihren großen Piazzas. Noch heute trägt das ursprünglich errichtete Gelände daher offiziell den Namen „Covent Garden Piazza„. Der neue Platz wurde schnell zu einem Sammelpunkt für Händler und nachdem der große Brand im Jahr 1666 zahlreiche andere Märkte zerstörte auch zum wichtigsten Markt der Stadt. Die Lage nahe der Themse machte es möglich, die Waren über den Fluss zu transportieren.

covent-garden-market-london

Die Markthallen, welche heute das optische Bild des Covent Garden Markets prägen, wurden 1830 errichtet. Nun konnte auch bei schlechtem Wetter Handel getrieben werden. Als Anfang der 1970er Jahre Pläne bekannt wurden, das komplette Gebiet optisch zu verändern, wurden auf Druck der Öffentlichkeit einige Gebäude unter Denkmalschutz gestellt. Dies konnte jedoch auch nicht verhindern, dass der Markt – welcher aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens in der Stadt und damit verbundener Transportprobleme unwirtschaftlich geworden war – 1974 an einen anderen Platz abwanderte.

Eröffnung

1980 wurde der Markt schließlich in seiner heutigen Form wieder eröffnet. Nun finden sich in den Markthallen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Von Schmuck über Lederwaren, Handtaschen, Seife, Bekleidung für Groß und Klein und Haushaltswaren bis hin zu britischen Kuriositäten ist alles dabei. Im South Piazza werden Montags im sogenannten „Jubilee Market“ Antiquitäten verkauft. Von der U-Bahn-Station „Covent Garden“ sind es nur wenige Gehminuten zu den Hallen. Also ist ein Besuch für Touristen immer zu empfehlen. Weiterhin ist dieser auch gut erreichbar.

Informationen zum Covent Garden Market:

Anzahl Geschäfte und Restaurants:

Sehr viele Geschäfte und Restaurants

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonntag von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Adresse:

Covent Garden Market
Covent Garden Piazza
WC2E 8HD
Telefon: 020 7420 5855

Nächste U-Bahn Station:

Covent Garden

Sehenswürdigkeiten

Piccadilly Circus

Wenn man eine Reise nach London macht dann ist ein Besuch des bekannten Piccadilly Circus ein absolutes muß. Das ist eine Straßenkreuzung im Londoner West End und bekannt für seine großen und bunten Leuchtreklameschilder ähnlich […]

Sehenswürdigkeiten

Royal Albert Hall

Die Royal Albert Hall ist ein Konzertsaal im nördlichen Teil von South Kensington in London. Weltbekannt ist der Musentempel für seine seit dem Sommer 1941 jährlich stattfinden Konzerte und hat je nach Veranstaltung eine Kapazität […]

Verkehrsmittel

Docklands Light Railway

Auf einer Länge von 34 km und einer normalen Spurbreite fährt der Docklands Light Railway durch London. Die fahrerlose Hoch- und Untergrundbahn gibt es schon seit 1987 und verbindet zahlreiche Haltestellen der Londoner Innenstadt mit […]

Parks

Hampstead Heath

Neben den bekannteren Sehenswürdigkeiten gehört zu den unbedingt sehenswerten Orten auch der Hampstead Heath Park. Er befindet sich im Norden von London und nicht nur Naturfreunde finden hier, was das Herz begehrt. Auf seiner beeindruckenden […]

Ausflüge

Tower von London und Bootsfahrt auf der Themse

Bei dieser Tour kann man gleich zwei beliebte Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in London miteinander verbinden. Das ist die Besichtigung des Tower of London und man macht auch noch eine Bootsfahrt auf der Themse. Dies ist […]

Allgemeine Informationen

London Informationen

Auf unserem Reiseführer über London erhalten Sie nützliche London Informationen wenn man gerade eine Städtreise nach London plant. Schließlich möchte man auch wissen welche Sehenswürdigkeiten man sich als Tourist in London anschauen kann und welche […]

Sehenswürdigkeiten

Burlington House

Das Burlington House befindet sich am Picadilly in der britischen Hauptstadt London. Das Gebäude wurde im Jahr 1715 vom 3. Earl of Burlington gebaut. Eine Erweiterung des Gebäudes fand Mitte des 19. Jahrhunderts statt, zuvor […]

London Underground

South Kensington

South Kensington ist Bestandteil des Stadtbezirkes „Kensington und Chelsea“ im westlichen Randgebiet der Innenstadt von London. Dieser Stadtteil ist die flächenbezogen kleinste und gleichzeitig am engsten besiedelte Verwaltungszone Großbritanniens. South Kensington ist zudem Zentrum und […]