Brent Cross Shopping Centre

Das Brent Cross Shopping Centre befindet sich 13 Kilometer nordwestlich von London und ist mit dem Mietwagen oder öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Es gibt über 8.000 Parkplätze und 120 Geschäfte wo man nahezu alles finden kann. Diese Mall ist sehr gut geeignet wenn man ein Souvenir aus London mitbringen möchte. Eröffnet wurde das Einkaufszentrum bereits im Jahre 1976 und wurde in der Zwischenzeit schon mehrmals renoviert und erweitert. Die Verkaufsfläche beträgt 74,320 m² und insgesamt gibt es zwei Ebenen wo sich die Geschäfte befinden. In dieser Shopping Mall kann man sich den ganzen Tag aufhalten und es gibt noch einen Foodcourt wo man etwas essen und trinken kann. Besonders an regenreichen Tagen in London sollte man die Shopping Malls in London und Umgebung anschauen. Ein Besuch des Brent Cross Shopping Centre ist empfehlenswert da meistens dort die Preise günstiger sind als in London direkt. Dort müssen die Geschäfte günstige Angebote machen damit die Besucher kommen. Es gibt oft günstige Angebote wo man sicherlich ein Schnäppchen findet. Touristen die in London Urlaub machen besuchen gerne die Shopping Malls da es in London sehr viele gibt. Ein weiterer großer Vorteil ist das man die ganze Woche einkaufen gehen kann und das Brent Cross Shopping Centre nur an Feiertagen geschlossen ist.

Die bekannten Department Stores sind dort natürlich auch zu finden und man kann sich dort locker den ganzen Tag aufhalten wenn man möchte. Beim Shoppen vergisst man sehr schnell die Zeit und schon ist es Abend. Im Nordwesten der britischen Hauptstadt liegt das Brent Cross Shopping Centre, im Stadtteil London Borough of Barnet. Es ist das erste große Einkaufszentrum des Königreiches und wurde 1976 eröffnet. Es ist im Vergleich zu heutigen Shoppingzentren zwar eher klein, da es seinerzeit nicht auf der grünen Wiese, sondern in einem Ballungszentrum errichtet wurde, doch bringt gerade das den entscheidenden Vorteil, einer guten Erreichbarkeit über die gleichnamige Station Brent Cross Tube Station oder auch dem Bus. Durch das Parkhaus für mehr als 8000 Fahrzeuge, ist auch eine Anfahrt mit Auto problemlos möglich.

brent-cross-shopping-centre-london

Im Brent Cross haben sich über 120 Geschäfte mit den unterschiedlichsten Sortimenten, von A wie Apple und Z wie ZARA, angesiedelt und so dürfte für Shoppingfreunde kaum ein Wunsch offenbleiben. Natürlich kann man sich auch einfach nur die Auslagen der verschiedenen Geschäfte ansehen und in aller Ruhe „Bummeln“. John Lewis, einem mit den Warenhäusern in Deutschland vergleichbaren Department Store und Fenwick bilden als die größten Shops im Center, zwei Fixpunkte an den beiden Enden der Mall. Viele kleine Cafés laden zum Verweilen ein, weltbekannte Fast-Food-Ketten locken mit ihren dicken Hamburgern und edle Restaurants verwöhnen ihre Gäste mit englischen und internationalen Spezialitäten. Für jeden Geschmack das Richtige. Alle Geschäfte haben an Werktagen bis 20:00 Uhr und sonntags bis 18:00 Uhr geöffnet, Restaurants und Imbissstände eine Stunde länger. Wer in London auf Shopping-Tour geht, sollte in jedem Fall das Brent Cross Centre als Ziel in Erwägung ziehen, bietet es doch unvergleichliche englische Lebensart, typischen Luxus aus London und ein mondänes Flair.

Informationen zum Brent Cross Shopping Centre:

Anzahl Geschäfte und Restaurants:

120 Geschäfte und Restaurants

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sonntag von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Adresse:

Brent Cross Shopping Centre
Hendon
London
NW4 3FP
Telefon: 020 8202 8095

Nächste U-Bahn Station:

Brent Cross Tube Station

Sehenswürdigkeiten

Spencer House

Das Spencer House in London ist ein Herrenhaus, das an einen wunderschönen Palast erinnert. Es liegt im englischen Stadtteil St James´s. Früher gehörten auch noch der Green Park und die Little Street zum Palast. Erbaut […]

Allgemeine Informationen

Bank of England

Mit ihrem Sitz in London ist das Institut Bank of England die Zentralbank des Vereinigten Königsreichs Großbritannien und Nordirland. Die Bank, die im Jahre 1694 gegründet wurde, bestimmte zeitweise die Währungspolitik des Pfund Sterling und […]

Museum

National Portrait Gallery

Die National Portrait Gallery ist eines der schönsten Kunstmuseen in London und ein absolutes „Must Do“ für jeden Touristen. Es befindet sich am St. Martin’s Place, unweit der National Gallery. Das Museum wurde schon im […]

Sehenswürdigkeiten

Kenwood House

Das Kenwood House ist ein in London, in Hampstead Heath befindliches, ehemaliges Herrenhaus. Heute wird es betreut vom English Heritage und steht seit 1927 den Besuchern offen. Das Haus stammt aus dem frühen 17. Jahrhundert. […]

Ausflüge

London Zoo Ticket ohne Warteschlange

Ein beliebtes Ausflugsziel von Familien mit Kindern in London ist natürlich der London Zoo. Allerdings warten die Kinder nicht gerne an der Kasse und stellen sich an die Warteschlange an. Hier bietet es sich an […]

Ausflüge

Madame Tussauds und Bootsfahrt auf der Themse

Dies ist eine sehr beliebe Tour die von London Touristen gerne gebucht wird. Man schaut sich gleich zwei bekannte und beliebte Sehenswürdigkeiten in London gleichzeitig an. Das ist das berühmte Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds London wo […]

Sehenswürdigkeiten

Guildhall

Die Guildhall zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Bauten Londons. Sie erfüllte über Jahrhunderte die Funktion eines Rathauses für die City of London und ist dort eines der ältesten noch erhaltenen Gebäude. Heute wird sie […]

Sehenswürdigkeiten

Parliament Hill

Wer die Stadt London wirklich auch in all ihren vielen Facetten erleben möchte, der darf in diesem Rahmen natürlich auch den Parliament Hill auf keinen Fall aus den Augen verlieren. Dieser Teil der Stadt ist […]

Shopping

Fulham Broadway Shopping Centre

Das Fulham Broadway Shopping Centre befindet sich westlich vom Stadtzentrum in Hammersmith und ist über die gleichnamige U-Bahn Station Hammersmith sehr gut zu erreichen. Gleich neben dem Fulham Broadway Shopping Centre liegt auch das Kings […]