London Eye und Bootsfahrt auf der Themse

Bei dieser London Tour kann man gleich zwei beliebte Sehenswürdigkeiten miteinander verbinden die von vielen Touristen gerne gebucht wird. Das ist das berühmte Riesenrad London Eye und eine Fahrt mit einem Ausflugsboot auf der Themse. Das tolle daran ist wenn man mit dem London Eye einmal eine Runde dreht kann man auf die Themse schauen und wenn man dann die Bootsfahrt auf der Themse macht dann kann man auf das London Eye blicken. Bei diesem Kombiticket kann man auch noch viel Geld sparen da wenn man beide Sehenswürdigkeiten einzeln bucht dies viel mehr Eintritt kostet als mit diesem Ticket. Das London Eye ist nicht nur die Top Attraktion in London sondern auch eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Großbritannien.

Eine Umdrehung mit dem 135 Meter hohen Riesenrad dauert ungefähr 30 Minuten. Ingesamt gibt es 32 Gondeln wo man eine wunderschönen Panoramablick genießen kann. Danach macht man eine Bootsfahrt auf der Themse wo man an vielen bekannten Sehenswürdigkeiten in London vorbeifährt. Während der Fahrt ist auch ein Reiseleiter dabei der Live kommentiert wo man gerade vorbeifährt. Für Erstbesucher die eine Städtereise nach London machen ist dies eine sehr gute Möglichkeit um einmal die Metropole London kennenzulernen. Das Boot fährt übrigens alle 40 Minuten auf der Themse herum und man hat dadurch sehr viele Möglichkeiten dort mitzufahren wenn man möchte. Den Foto oder die Videokamera sollte man auf keinen Fall vergessen da man bei dieser London Tour sehr viele Urlaubsfotos von London machen kann. Einmal die Sehenswürdigkeiten in London vom Wasser aus zu sehen ist einfach einzigartig.

themse-bootsfahrt

Bewertungen:

R. Hanschmann

Die Kombination aus London Eye und Bootsfahrt auf der Themse hat mir sehr gut gefallen und wenn man diese Tour macht dann hat man schon sehr viel von der Stadt gesehen.

H. Rettenbacher

Wunderschön war die Rundfahrt mit dem Riesenrad und danach durften wir noch mit dem Boot fahren. Das war Klasse !!

G. Schubert

Alles hat wunderbar geklappt und da wir schon ein Ticket hatten mussten wir nicht anstehen an der Warteschlange. Mit dem London Eye muß man einfach einmal gefahren sein.

K. Weischnur

Bei der Themse Rundfahrt sind wir ganz oben gesessen und von dort war der Blick natürlich bestens um Fotos zu machen. Die Fahrt mit dem Riesenrad war auch schön.

T. Steinmann

Diese Tour fand ich richtig gut und kann diese nur weiterempfehlen. Vom Wasser aus sieht man hat alles ein wenig anders und es war sehr beeindruckend.

Informationen zur London Eye und Themse Tour:

Preise für ein Ticket:

Dies kann Online in unserem großen London Ausflüge Bereich gebucht werden

Zeitraum:

Die Tour London Eye und Bootsfahrt auf der Themse kann täglich gemacht werden

Leistungen:

Rundfahrt auf der Themse
Eine Fahrt mit dem London Eye
Dauer ca. 2,5 Stunden ( Kombiticket )

Das könnte Sie auch interessieren

Sehenswürdigkeiten

Spencer House

Das Spencer House in London ist ein Herrenhaus, das an einen wunderschönen Palast erinnert. Es liegt im englischen Stadtteil St James´s. Früher gehörten auch noch der Green Park und die Little Street zum Palast. Erbaut […]

Kirchen

Temple Church

Die Temple Church ist eine zwischen der Fleet Street und der Themse liegende anglikanische Kirche in London. Sie ist Teil eines historischen Gebäudekomplexes mit dem Namen Middle Temple im Royal Court of Justice. Dieser Bezirk […]

Museum

National Gallery

1 Das Kunstmuseum National Gallery2 Für Touristen interessant die sich für Kunst interessieren3 Wie kommt man dort hin4 Direkt gegenüber ist der Trafalgar Square Das Kunstmuseum National Gallery Ein bekanntes Kunstmuseum in London ist die […]

Sehenswürdigkeiten

Apsley House

Das Apsley House wurde in den Jahren 1771-1778 von Robert Adam, einem bekannten Architekten, erbaut in der Nähe des Hyde Park Corners in London erbaut. Die Erscheinung des imposanten Stadthauses, das zur damaligen Zeit als […]

Sehenswürdigkeiten

The Roundhouse

The Roundhouse ( zu Deutsch so viel, wie “das Rundhaus” ) in London ist ein denkmalgeschütztes Gebäude. Es steht unter den aufgelisteten Gebäuden in England und Wales unter der Kategorie II. Das bedeutet, es ist […]