Flughafen London Gatwick

Der zweitgrößte Flughafen von London ist der Gatwick Airport der überwiegend von Charterfluggesellschaften angeflogen wird. Diese dürfen nämlich nicht vom London Heathrow Airport aus fliegen und deshalb nutzen diesen den Flughafen London Gatwick. Dieser befindet sich 45 Kilometer südlich von London und hat jährlich ungefähr 35 Millionen Passagiere. Das besondere am Gatwick Airport ist das es nur eine Start- und Landebahn gibt und trotzdem so viele Passagiere abgefertigt werden können. Die Verkehrsanbindung ins Stadtzentrum von London ist sehr gut und man benötigt zwischen 30 und 60 Minuten. Es gibt zum Beispiel den Gatwick Express der alle 15 Minuten zur Victoria Station fährt und 30 Minuten dafür braucht.

Auch die Züge der National Rail fahren alle 15 Minuten zur Victoria Station und die bequemste und teuerste Möglichkeit ist mit einem Taxi. Eine Fahrt kostet dort allerdings ungefähr 90 Pfund. Touristen buchen gerne den London Flughafentransfer mit einem Kleinbus für bis zu 8 Personen. Dieser steht rund um die Uhr zur Verfügung und der Fahrer wartet schon auf die Fahrgäste im Ankunftsterminal. Weiterhin hat man im Kleinbus genügend Platz für das Gepäck. Die Eröffnung des Flughafen London Gatwick war im Jahre 1958 und der Flughafen verfügt über zwei Terminals. Die jährlichen Flugbewegungen betragen 256.000 und über 25.000 Menschen arbeiten an diesem Airport. Die Kapazität beträgt 40 Millionen Passagiere pro Jahr und es war auch schon einmal geplant den Flughafen zu erweitern mit einer zweiten Start- und Landebahn aber das führte zu Protesten der Anwohner die mehr Lärm und Abgase befürchteten. Von London Gatwick werden derzeit 200 Ziele angeflogen. Auf halber Strecke zwischen London und Brighton an der Südküste Großbritanniens liegt in der Nähe der Ortschaft Crawley der Gatwick Airport.

gatwick-airport-terminal

Er ist der zweitgrößte Flughafen von London und der neuntgrößte von Europa. Jährlich werden dort über 30 Millionen Menschen transportiert, während etwa 25.000 Menschen auf dem Gelände beschäftigt sind. Gatwick besitzt lediglich eine Start- und Landebahn und gilt somit als der am meisten frequentierte Flughafen dieser Art. Pläne zum Bau einer weiteren Bahn wurden wegen großer Proteste der Anwohnerschaft immer wieder auf Eis gelegt. Der Gatwick Airport wurde 1958 eröffnet. Der Flughafen verfügte zunächst nur über das heutige South Terminal. 1988 folgte dann die Einweihung des North Terminals. Der Bau dieses Terminals was das aufwendigste Bauprojekt Südenglands in den 80er-Jahren. Beide Terminals sind mit einer kostenlosen Shuttle-Bahn verbunden, die alle zwei Minuten verkehrt.

Von Gatwick aus werden viele wichtige Ziele in der Karibik und in Übersee angeflogen. Auch diverse europäische Urlaubsziele wie Faro stehen auf dem Flugplan. Gatwick ist die wichtigste Basis für EasyJet und Monarch Airlines sowie für Charterfluggesellschaften, die nicht in Heathrow, Londons größtem Flughafen, starten dürfen. Dreimal am Tag wird von Gatwick aus auch Dubai angeflogen. Direkt am South Terminal befindet sich der Bahnhof von Gatwick. Innerhalb einer halben Stunde gelangt man von dort zum Londoner Bahnhof Victoria. Genauso lang dauert die Fahrt in Richtung Süden nach Brighton. Hier verkehren die Bahngesellschaften Southern Railway und Thameslink sowie der alle 15 Minuten fahrende Schnellzug Gatwick Express. Zum Bahnhof St Pancras International, von wo aus die Eurostar-Züge fahren, besteht ebenfalls eine Verbindung.

Informationen zum Flughafen London Gatwick:

Hier London Flughafentransfer buchen

Entfernung vom Stadtzentrum London:

45 Kilometer südlich von London

Verkehrsanbindung ins Stadtzentrum Londons:

Gatwick Express
National Rail
Taxi
Kleinbus

IATA-Code:

LGW

Passagiere pro Jahr:

30 Millionen

Adresse Flughafen London Gatwick:

Gatwick Airport
West Sussex
RH6 0NP
Telefon: 0844 335 1802

Brücken

Blackfriars Bridge

Die heutige Blackfriars Bridge hatte bis zum Jahre 1937 den Namen “St Paul`s Railway Bridge” und ist eine Eisenbahnbrücke über die Themse in London. Sie ist die direkte Zufahrt zum Bahnhof Blackfriars, der im gleichnamigen […]

Parks

St. James`s Park

St. James`s Park ist der älteste der königlichen Parks in London. Erst Sumpfgebiet, dann königliches Jagdrevier für Hirsche und Enten steht der Park seit dem 17. Jahrhundert allen Bürgern offen. Er gehört mit jährlich mehr […]

Sehenswürdigkeiten

Middle Temple

1 Honorable Societe of Middle Temple2 Die historische Entwicklung der Gebäude3 Name stammt von den Tempelrittern4 Rundkirche5 Tempelritter6 Klosteranlage7 Honorable Society of Middle8 Gräber9 Führungen10 Informationen zu Middle Temple:11 Adresse:12 Eröffnet:13 Nächste U-Bahn Station: Honorable […]

Stadtbezirke

Croydon

Croydon, eine große Stadt im südlichen Bereich von London, befindet sich 15,3 km in südlicher Richtung von Charing Cross. Es zählt zu einen der größten Handelszentren, die sich außerhalb von Central London befinden und einen […]

Parks

Buckingham Palace Garden

Anschauen sollte man auch den Buckingham Palace Garden der zum berühmten Palast gehört in London. Der Buckingham Palace ist das Schloss der Queen. In diesem lebt und arbeitet sie. Zu dem Palast gehört, wie für […]

Kirchen

Southwark Cathedral

1 Southwark Cathedral in London2 Eine historische Kirche3 Geschichte4 Renovierung5 Stil6 Innenraum7 Seitenschiff8 Gottesdienste Southwark Cathedral in London In London findet sich eine große Anzahl an Kirchen. Als eine der interessantesten und geschichtsträchtigsten zählt jedoch […]

Ausflüge

Hop On Hop Off Tour Bootsfahrt auf der Themse

In den meisten bekannten Touristenmetropolen auf der Welt die über einen Fluß verfügen gibt es Ausflugsschiffe die Rundfahrten für Touristen anbieten. In London ist dies natürlich auch so und dort wird gerne die Hop On […]

Allgemeine Informationen

London Währung

1 Die Währung in London2 Pfund Sterling3 Münzen und Scheine4 Wo sollte man Geld umtauschen5 Auf den Kurs achten6 Anbieter vergleichen7 Informationen zur Währung in London:8 Mit welcher Währung muß man bezahlen:9 Kann man auch […]

News

Switch House im Tate Modern wurde eröffnet

LONDON ( 20.06.2016 ) Das Switch House im Tate Modern wurde eröffnet und dabei handelt es sich um einen spektakulären Neubau für 330 Millionen Euro. Bei Touristen ist das Tate Modern natürlich sehr beliebt und […]