Prinz William Duke of Cambridge

Prinz William, der mit vollen Namen Prince William Arthur Philip Louis heißt, ist am 21. Juni 1982 in London geboren. Er ist der älteste Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana und Prinz von Großbritannien und Nordirland. Seit dem 29. April 2011 ist er mit Catherine, Duchess of Cambridge verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder, George und Charlotte. Prinz William steht an zweiter Stelle der Thronfolge. Er hat einen jüngeren Bruder, Prinz Harry und zwei Stiefgeschwister, aus der späteren Ehe seines Vaters. Seine Eltern trennten sich offiziell 1992. Seine Mutter starb 1997 bei einem Autounfall in Paris. William ging in das elitäre Eton College von 1995 bis 2000. Er legte seinen Schulabschluss in den Fächern Geographie, Biologie und Kunstgeschichte ab. Danach arbeitete er zunächst einige Zeit ehrenamtlich in Chile und England.

Im Jahr 2001 begann er an der St.Andrews University ein Studium der Kunstgeschichte, 2003 wechselte er zu Geographie. Sein Studium schloss er im Jahr 2005 erfolgreich mit dem schottischen Master of Arts ab. Im Anschluss daran fing er eine militärische Laufbahn an. Im Januar 2006 wurde er Offiziersanwärter in der Militärakademie Sandhurst, wo sein Bruder bereits seit 2005 ausgebildet wurde. Bei seiner Abschlussparade am 15. Dezember 2006 wurde er zum Leutnant ernannt. Anschließend absolvierte er noch eine Pilotenausbildung bei der Royal Air Force. Im Anschluss an diese Ausbildung flog er mehrere Einsätze, wurde aber auch für einige private Flüge kritisiert.  2009 und 2010 absolvierte er eine 20monatige Ausbildung zum Hubschrauberpiloten. Daran schloss sich der Einsatz bei einer „Search and Rescue“-Einheit auf dem RAF-Stütztpunkt Valley an. Dieser dauerte von 2010 bis 2013. Im September 2013 beendet Prinz William seine militärische Karriere und widmete sich von nun an mehr karitativen Aufgaben. Verheiratet ist Prinz William seit 2011 mit Catherine „Kate“ Middleton. Mit ihr hatte er vorher seit 2002, mit einer Unterbrechung im Jahr 2007, eine Beziehung. Am 16 November 2010 wurde die Verlobung bekannt gegeben, woraufhin am 29. April 2011 die Hochzeit folgte. Diese fand in der Westminster Abbey in London statt. Danach wurde der Kensington Palast das Domizil der jungen Familie. Bisher hat das Paar zwei Kinder. Der Sohn und Erbe George Alexander Louis wurde am 22. Juni 2013 geboren, die Tochter Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge wurde am 02. Mai 2015 geboren. Die beiden Kinder haben ihren Onkel Prinz Harry auf Platz 5 der Thronfolge verdrängt.

prinz-william-duke-of-cambridge

Prinz William ist seit vielen Jahren repräsentativ für die königliche Familie tätig. Er ist bei allen gemeinschaftlichen Auftritten der Familie anwesend. 2005 übernahm er beispielsweise in Vertretung der Königin einen Staatsbesuch in Neuseeland. Er ist Schirmherr von mehreren gemeinnützigen Organisationen. Seit seiner Hochzeit ist er mit seiner Frau noch mehr in repräsentative Aufgaben eingebunden. Ihre erste offizielle Auslandsreise fand im Jahr 2011 nach Kanada statt. Prinz William hat neben seiner gemeinnützigen Arbeit und seiner Thronfolge vor allem sportliche Hobbys. Er schwimmt, reitet und spielt Tennis, Rugby, Hockey, Fußball Baskeltball und Golf. Auch an Polo Turnieren nimmt er oft teil. Der Prinz trägt mehrere Titel und Auszeichnungen. Sein offizieller Titel lautet seit 2012 His Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus. Er ist außerdem Mitglied im Hosenbandorden und im schottischen Distelorden.

Informationen zu Prinz William:

Geboren:

21. Juni 1982

Größe:

1,91 Meter

Ehepartner:

Catherine, Duchess of Cambridge

Eltern:

Charles, Prince of Wales
Diana, Princess of Wales

Geschwister:

Harry of Wales

Kinder:

George of Cambridge
Charlotte of Cambridge

Das könnte Sie auch interessieren

Allgemeine Informationen

Queen’s Guard

Die Queen’s Guard in London, oder auch King’s Guard, wenn der Regent männlich ist, sind Teil der Königlichen Leibgarde, die für die Sicherheit und den Schutz der königlichen Residenzen verantwortlich ist. Die Queen’s Guard ist […]

Verkehrsmittel

London Mietwagen

Normalerweise benötigt man in London keinen Mietwagen da es ausgezeichnete öffentliche Verkehrsmittel gibt wie zum Beispiel die London Underground wo man sich sehr schnell in London fortbewegen kann. Aber viele Touristen machen eine Rundreise durch […]

Märkte

Portobello Road Market

Portobello Road Market ist der bekannteste und zugleich der größte Antiquitätenmarkt Londons. In dem Stadtteil Notting Hill gelegen, erstrecken sich dessen Stände entlang der Portobello Road auf einer Länge von 940 Metern. Auf dieser Straße […]

Sehenswürdigkeiten

Downing Street

Im Zentrum Londons findet man die Downing Street. Diese Straße ist seit über 200 Jahren der offiziele Wohn- und Amtssitz von wichtigen britischen Regierungsmitglieder. Es wohnen dort der Premierminister und der Schatzkanzler. Die Hausnummer 10 […]

Stadion

Stamford Bridge

Der Name Stamford Bridge ruft bei allen Fußballbegeisterten umgehend Gefühle hervor, die im Einklang mit dem englischen Fußball und der damit verbundene Atmosphäre liegen. Bei Stamford Bridge handelt es sich um ein Fußballstadion, welches zugleich […]