Victoria Palace Theatre

Für einen Musicalbesuch in London ist das Victoria Palace Theatre interessant und wer sich in der heutigen Zeit einmal noch etwas genauer in der englischen Hauptstadt London umschaut, der wird dabei auf jeden Fall erkennen, wie viele Theater es nach wie vor zu entdecken gibt. Zwar sind die Zeiten von Shakespeare natürlich unvergessen, doch es gab eine gewisse Entwicklung in der Landschaft der Theater, zu der eben auch das so berühmte Victoria Palace Theatre zählt. Dabei muss man erkennen, dass genau dieser Platz eben in der Regel von einer großen Tradition geprägt ist, was sich schon allein am bloßen Alter der Spielstätte zeigt. Die Eröffnung datier bereits zurück bis ins Jahr 1911, wo es natürlich ganz und gar nicht selten war, eine derartige Spielstätte zu besuchen.

Inzwischen hat das Victoria Palace Theatre in London ganz unterschiedliche Zeiten erlebt, was sich auch direkt an den Stücken ablesen lässt, die im Laufe der Jahre dort alle aufgeführt wurden. Es begann bereits mit sehr klassischen Werken, die zum Teil später sogar noch echte Theater Geschichte geschrieben haben. Ein schönes Beispiel ist für diesen Zweck zum Beispiel auch das Stück Me and My Girl aus dem Herzen der 1930er Jahre, welches auch auf die sozialen Verhältnisse von dieser Zeit anspielte, und daher der Gesellschaft Londons noch einmal ganz deutlich einen Spiegel vor das Gesicht hielt. Auf der anderen Seite konnten die Leute im Theater aber auch mit der Einrichtung von Stücken wie zum Beispiel The Little Foxes noch in den 1980er Jahren große Erfolge für sich selbst sammeln. Inzwischen ist es im The Little Foxes eigentlich so, dass die einzelnen Stücke über längere Zeiträume hinweg aufgeführt werden, als dies noch in den Jahren und Jahrzehnten kurz nach der Eröffnung der Fall war. Gerade aktuell zeigt sich dabei am aktuellen Programm eine klare Kontinuität, die sich insbesondere auf die Zuschauerzahlen sehr positiv ausgewirkt hat. Bereits seit dem Jahr 2005 ist es möglich, Billy Elliot the Musical zu besuchen, welches unter anderem wegen der so guten Besetzung mit Darstellern zu einem der größten Erfolge in der Geschichte des Theaters geworden ist. Es lässt sich also durchaus erkennen, wie wichtig das Victoria Palace Theatre für die Stadt noch immer ist. Wer sich deshalb mit dem Thema befasst, der muss auch genau solche Punkte mit für sich in Betracht ziehen.

victoria-palace-theatre-london

Am Ende ist dies schließlich nach wie vor mit der beste Weg, um zu den eigenen Erfolgen auf genau diesem Gebiet kommen zu können. Gleichzeitig ist es eben auch die große Kapazität, die das Victoria Palace Theatre zu dem gemacht hat, was es heute ist. Insgesamt finden auf den drei Ebenen, die das Theater umfasst, bis zu 1500 Besucher Platz, was in der Tat einer der größten Vorteile in Bezug auf die Darstellung profitabler Stücke ist. Nach wie vor ist es auch den Touristen immer wieder daran gelegen, einen Blick in das Innere des Theaters werfen zu können. Dies liegt unter anderem daran, dass es dort eben sehr gut möglich ist, sich an dem Charme der alten Tage zu ergötzen, was einen Besuch im Victoria Palace Theatre zu einer so besonderen Sache macht.

Informationen zu Victoria Palace Theatre:

Preise für ein Ticket:

Hier Online in unserem großen London Ausflüge Bereich buchen

Adresse:

Victoria St
London SW1E 5EA
Vereinigtes Königreich

Eröffnet:

6. November 1911

Nächste U-Bahn Station:

Victoria

Kaufhäuser

Selfridges

Das Luxuskaufhaus wird von erfahrenen Wirtschaftsfachleuten oft als Alternative zu Harrods bezeichnet. Selfridges, als zweitgrößtes Kaufhaus von Großbritannien, mit einer Verkaufsfläche von 50.000 Quadratmetern, hat sein Sortiment vergleichsweise schlanker, aber wesentlich aufwendiger offeriert. Der Besucher, […]

Allgemeine Informationen

London Sprache

Natürlich wird in London Englisch gesprochen, wie überall in Großbritannien. Aber trotzdem ist Englisch nicht gleich Englisch und wer die Hauptstadt Großbritanniens besucht, der kann mit seinem „Schulenglisch“ manchmal schon an seine Grenzen stoßen. Natürlich […]

Sehenswürdigkeiten

Jewel House

Die im Tower of London befindlichen Räume Jewel House, die sich in der Festungsanlage befinden, sind der Aufbewahrungsort der britischen Kronjuwelen. Im Laufe der Jahrhunderte waren die Kronjuwelen einem ständigen Wechsel bezüglich des Aufbewahrungsortes unterworfen. […]

Theater

Victoria Palace Theatre

Für einen Musicalbesuch in London ist das Victoria Palace Theatre interessant und wer sich in der heutigen Zeit einmal noch etwas genauer in der englischen Hauptstadt London umschaut, der wird dabei auf jeden Fall erkennen, […]

Britische Königsfamilie

Prinz Charles Prince of Wales

Prinz Charles ist der erstgeborene Sohn von Königin Elisabeth II. und Prinz Philip. Als ältestes Kind ist er der nächste Thronfolger vor seinen 3 Geschwistern Anne- Princess Royal, Andrew: Duke of York und Edward- Earl […]

Tipps

Sicherheitstipps

1 In London lauern auch Gefahren für Touristen2 Bestimmte Gebiete meiden3 Am Abend alleine unterwegs4 Sicherheit in der London Underground5 Straßendiebstähle und Überfälle6 Sicherheit in den Hotels In London lauern auch Gefahren für Touristen Auch […]

Aussichtsplattformen

Sky Garden

Der Sky Garden in London wird auch oft “the Pint” (das Bierglas) oder “The Walkie-Talkie-Tower” genannt und ist eine tolle Attraktion für Touristen oder auch für die Bewohner Londons. Wer unbedingt einen atemberaubenden Blick über […]

Allgemeine Informationen

Lloyds of London

Lloyds of London hat Ihren Sitz in London. Es ist ein internationaler Versicherungsmarkt. Mitglieder haben die Möglichkeit, Syndikate zu gründen. Dies dient zur Deckung von Risiken auf dem Markt. Im Gegensatz zu anderen Versicherungs- und […]

Stadtbezirke

City of London

Egal, ob man als Privatperson oder als Geschäftsreisender die City of London das Ziel ist, jeder kommt zu einhundert Prozent auf seine Kosten. City of London ist von der Fläche her gesehen, die kleinste Stadt […]