Hampstead Heath

Neben den bekannteren Sehenswürdigkeiten gehört zu den unbedingt sehenswerten Orten auch der Hampstead Heath Park. Er befindet sich im Norden von London und nicht nur Naturfreunde finden hier, was das Herz begehrt. Auf seiner beeindruckenden Größe von 3,2 Quadratkilometern findet man 25 größere Teiche, daneben noch Waldgebiete mit alten Baumbeständen, Hecken, Grasflächen und Sümpfen. English Nature zeichnete den Park als Site of special scientific Interest aus, was bedeutet, das es sich um ein geschütztes Gebiet mit besonderem Interesse im Bereich des Naturschutz handelt. Die Londoner Verwaltungsbehörde Corporation of London ist im Besitz des Parks und sorgt auch für die Pflege der ganzen Fläche bis hin zum Kenwood House. Hier gehört eine Fläche von 0,5 Quadratkilometern, die Kenwood House umgibt, English Heritage.

Kenwood House ist ein ehemaliges Herrenhaus, das heute English Heritage gehört und besichtigt werden kann. 2,8 Quadratkilometer der Gesamtfläche liegen im Stadtbezirk Camden. Der übrige Teil, der als Hampstead heath Extension bezeichnet wird, liegt im Stadtbezirk Barnet. Im Park findet man den 98 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Parliament Hill, von wo aus man einen fantastischen Blick auf die Stadt London hat. In diesem Teil des Parks befinden sich ein Sportplatz und Tennisplätze. Am südlichen rand des Parks findet man einen 1938 eröffneten Freiluft Swimmingpool, den Parliament Hill Lido. Nahe bei Highgate stehen dem Besucher drei Teiche zur Verfügung, in denen das Schwimmen erlaubt ist. Hierbei ist zu beachten, das bei zwei von den drei Teichen geschlechtergetrennt geschwommen wird, im dritten gemischt. Weitere im Park befindliche Teiche stehen Anglern oder Freunden des Modelbootsports zur Verfügung. Ein paar sind auch ausschließlich für die Wildtiere bestimmt, die hier im Park zuhause sind. Erreichbar ist der Park für Besucher unter Anderem über die nahegelegenen Zugstationen Gospel Oak und Hampstead Heath, die von der North London Line angefahren werden oder mit der U-Bahn der Northern Line über die Stationen Golders Green und Hampstead. Hampstead Heath Park verdankt seinen Namen der Heide (englisch: heath).

hampstead-heath-london

Wer der Hektik der Stadt entfliehen möchte, vor allem auch an heißen Sommertagen, ist gut beraten, den Park zu besuchen. Entspannung und Ruhe pur, in den alten Wäldern das Gefühl zu erleben, als ob man in einem verwunschenen Märchenwald wandert, den Alltag hinter sich lassen und einfach einmal wieder nur Mensch sein – diese Möglichkeit bietet der Park all jenen, die dort verweilen. Wer müde ist von Museen, Sight Seeing, Shopping oder anderen touristischen Aktivitäten, findet hier im Park die wohlverdiente Erholung, die einen Urlaub neben kulturellen Dingen auszeichnet. Die grüne Kulisse des Hampstead Heath Park lädt ein zum verweilen, durchatmen und verschnaufen, man gewinnt den Eindruck weit weg von aller Hektik zu sein, dabei befindet sich das pulsierende Leben Londons direkt vor der Tür der grünen Oase. Hampstead Heath Park ist einen langen, ausgiebigen Besuch wert. Das grüne Herz der Stadt bietet einen Einblick in die einheimische Fauna und Flora, ein Reich, in dem die Natur regiert und dem Besucher all das schenkt, was sie zu bieten hat. London ist immer eine Reise wert, das ist bekannt.

Informationen zu Hampstead Heath:

Adresse:

London
Vereinigtes Königreich

In welchem Borough liegt Hampstead Heath:

London Borough of Camden

Nächste U-Bahn Station:

Belsize Park

Sehenswürdigkeiten

Downing Street

Im Zentrum Londons findet man die Downing Street. Diese Straße ist seit über 200 Jahren der offiziele Wohn- und Amtssitz von wichtigen britischen Regierungsmitglieder. Es wohnen dort der Premierminister und der Schatzkanzler. Die Hausnummer 10 […]

Verkehrsmittel

Thameslink

Bei der Thameslink handelt es sich um eine Eisenbahnstrecke, welche von Bedford, über London, bis nach Brighton führt. Die Linie streckt sich insgesamt über 225 Kilometer und umfasst derzeit 50 Haltestellen. Im Londoner Stadtzentrum besteht […]

Allgemeine Informationen

London Verpflegung

1 London Verpflegung2 Frühstück ( Breakfast )3 Mittagessen ( Lunch )4 Abendessen ( Dinner )5 All Inclusive6 Selbstverpflegung London Verpflegung Die Verpflegung in London ist sehr gut mit zahlreichen Restaurants. Aber man sollte im Hotel […]

Allgemeine Informationen

University College London

1 University College London2 Geschichte3 Top Rankings4 Gebäude5 Informationen zu University College London:6 Adresse:7 Gegründet:8 Nächste U-Bahn Station: University College London Die University College in London, oder auch kurz genannt UCL, ist ein College der […]

Parks

Victoria Tower Gardens

Ein schöner öffentlicher Park in London ist Victoria Tower Gardens und die Metropole ist berühmt für seine königlichen Gärten. Es gibt in der britischen Hauptstadt eine Reihe sehenswerter Gärten. Sie sind ein Teil der verborgenen […]

Verkehrsmittel

National Rail

Die National Rail entstand während des Zeitraums von 1994 bis 1997 als privatisierte Nachfolgegesellschaft der staatlichen British Rail. Letztere (bis 1968 British Railways) wurde 1948 durch die Verstaatlichung der vier größten privaten Eisenbahngesellschaften (The Big […]

Märkte

Borough Market

Unter den Eisenbahnpfeilern der London Bridge nahe der Themse ist einer der größten Lebensmittelmärkte Londons angesiedelt – der Borough Market. Hier werden jeden Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag Speisen, Gewürze und Spezialitäten verkauft. Das Angebot […]

Sehenswürdigkeiten

Charing Cross

Die Kreuzung Charing Cross liegt in der City of Westminster und galt lange Zeit als der Mittelpunkt der englischen Hauptstadt London. Dieser Ort ging 1290 in die Geschichte ein, als König Eduard I. hier ein […]

Ausflüge

Oyster Card

Für London gibt es, wie für andere touristische Zentren, eine große Zahl an Karten, mit denen die Touristen Rabatte für Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten oder anderen Attraktionen erhalten. Eine solche Karte ist auch die Oyster Card […]