Sarah Ferguson

Das ist die Ex Ehefrau von Prinz Andrew

Sarah Ferguson ist die Ex Ehefrau von Prinz Andrew

Sarah, Spitzname „Fergie„, ist unter dem Namen Sarah Margaret Ferguson am 15. Oktober 1959 in London geboren. Sie ist die Ex-Ehefrau des britischen Prinzen Andrew, welcher der Duke of York ist. Durch die Vermählung erwarb Sarah damalig den Titel einer „Duchess of York„. Bekannt wurde sie unter anderem als erfolgreiche Autorin der Budgie-Kinderbücher. Diese handeln von einem kleinen blauen Hubschrauber. Die Bücher wurden sogar erfolgreich in Form von Zeichentrickfilem für das britische Fernsehen umgesetzt.

Geschichte

Sarah ist die jüngere Tochter von Major Ronald Ivor Ferguson (1931–2003) und Susan Mary Wright (1937–1998). Auch hat Sarah eine ältere Schwester, namens Jane Louisa, welche 1957 geboren ist. Sarahs Mutter verließ bereits im Jahr 1972 die Familie und zog mit dem Polo-Spieler Héctor Barrantes, nach Argentinien. Diesen heiratete sie dann im Jahre 1975. In Argentinien besaß ihre Mutter dann zusammen mit ihrem neuen Partner eine Ranch, wo sie Rinder sowie Ponys züchteten. Nach der Scheidung von Sarahs Mutter heiratete auch ihr Vater erneut. Aus seiner zweiten Ehe mit Susan Deptford hat Sarah drei Halbgeschwister, namens Andrew, Alice und Elizabeth. Ihr Vater machte weiterhin Karriere beim Militär. Auch arbeitete er als Manager des Polo-Teams von Prinz Charles.

Ausbildung

Gemeinsam mit Ihrer älteren Schwester besuchte Sarah ein angesehenes Internat. Sie war zudem eine begnadete Reiterin, sodass sie an den zahlreichen Turnieren teilnahm. Nach dem erfolgreichen Schulabschluss besuchte sie dann eine Sekretärinnenschule. Im Anschluss daran arbeitete sie einige Jahre in einer PR-Agentur. Danach arbeitete sie dann in einer Galerie und schließlich auch in einem großen Verlagshaus. Im Jahre 1985 wurde sie von der königlichen Familie zu einer Veranstaltung auf dem Schloss Windsor eingeladen.

Hochzeit

Bereits dort begann ihre Beziehung mit dem Prinz Andrew. Jedoch hatte sie bereits schon in ihrer Kindheit hin und wieder Kontakt zur königlichen Familie. Dieser kam vor allem durch ihren Vater und dem Polo-Sport zu Stande. Am 23. Juli 1986 heiratete Sarah dann Prinz Andrew im Westminster Abbey. Durch die Ehe führte sie dann bis zur Scheidung von Prinz Andrew den Titel „Her Royal Highness“ (HRH). Aus der Ehe der Beiden gingen zwei Töchter, Beatrice Elizabeth Mary (*8. August 1988) und Eugenie Victoria Helena (*23. März 1990), hervor. Bereits im Jahr 1992 schien es in der Ehe mit Prinz Andrew jedoch zu kriseln, da Sarah immer häufiger mit anderen Männern gesehen wurde. Im März 1992 trennten sich der Sarah und Andrew dann entgültig.

sarah-ferguson-london

Bereits einige Monate später wurden dann Bilder von der Boulevardpresse veröffentlicht, auf welchen Sarah zusammen mit dem amerikanischen Finanzmanager John Bryan zu sehen war. Diese Bilder sorgten vor allem für Aufruhr, da John Bryan auf den Bildern an Sarahs Zeh saugte und sie nur äußerst spärlich bekleidet war.

Scheidung

Im Jahr 1996 ließen sich Sarah und Prinz Andrew dann scheiden, sodurch Sie ihren königlichen Rang (HRH) verlor. Den Titel einer Duchess of York trägt sie allerdings weiterhin. Im Anschluss an die Scheidung kümmerte sich Sarah gemeinsam mit Prinz Andrew um die beiden Töchter. Die Beiden lebten sogar gemeinsam in Sunninghill Park. Mittlerweile sind die Beiden jedoch Nachbarn auf dem Gelände des Windsor Castle.

Nach der Scheidung versuchte Sarah zunächst eine Karriere mit einer eigenen Talkshow zu starten, jedoch brachte diese keine großen Erfolge ein und wurde bereits nach kurzer Zeit wieder abgesetzt. Allderdings hatte sie nach der Scheidung zahlreiche Auftritte in unterschiedlichen Talkshows. Auch in zahlreichen gemeinnützigen Organisationen war sie durchaus tätig, unter anderem ist hierbei ihre Tätigkeit als US-amerikanische Sprecherin für die SOS-Kinderdörfer hervorzuheben. Als Schriftstellerin konnte sie große Erfolge mit Ihren Kinderbüchern erzielen. Auch ihre eigene Biographie verkaufte sich überaus gut.

Informationen zu Sarah Ferguson:

Geboren:

15. Oktober 1959

Ehepartner:

Andrew, Duke of York ( verheiratet von 1986 bis 1996)

Größe:

1,72 Meter

News

Achtung vor Anschlägen in London

1 Einwohner sind verunsichert2 Viele Touristen sind in der Stadt3 In der London Underground immer aufpassen LONDON ( 01.08.2016 ) Auch London fürchtet sich vor Terroranschlägen und der Polizeichef der Millionenmetropole ist der Meinung das […]

Straßen

Brick Lane

Bei der Brick Lane handelt sich um eine Straße, die sich im Londoner Stadtbezirk Tower Hamlets befindet. Die Straße beginnt in Bethnal Green im Norden von London , führt dann durch die Spitalfields bis nach […]

Museum

Museum of London

London ist eine der größten Metropolen Europas und zugleich auch der Welt. Seine über 12.000.000 Einwohner haben Zugriff auf mehrere Flughäfen, ein ausgedehntes und extrem modernes U-Bahn-Netzwerk und eine Fülle von Museen. Neben Museen wie […]

Sehenswürdigkeiten

Marlborough House

Das Marlborough House ist ein Herrenhaus im Londoner Stadtbezirk City of Westminster. Es liegt an der berühmten Straße The Mall, die den Buckingham Palace mit dem Trafalgar Square verbindet. Heute beherbergt es die Räume der […]

Allgemeine Informationen

Virgin Atlantic Airways

Wenn es um die verschiedenen Fluglinien in und um London geht, so darf natürlich auch Virgin Atlantic Airways nicht vernachlässigt werden. Gründe dafür sind unter anderem, dass das Unternehmen inzwischen eben doch auf eine sehr […]

Bahnhof

London Waterloo Station

Der Bahnhof London Waterloo Station liegt im Londoner Stadtteil Waterloo des Stadtbezirkes London Borough of Lambeth und damit direkt im Herzen Londons. Der Stadtteil Waterloo ist ein mit vielen Sehenswürdigkeiten gesegneter Stadtteil Londons. Eine davon […]

London Underground

Notting Hill Gate

1 U-Bahn Station Notting Hill Gate in London2 Tarife beachten3 Travelcard benutzen und Geld sparen4 Schwarzfahrer haben keine Chance5 Was muß man als Tourist beachten6 Informationen zu Notting Hill Gate7 Nächste U-Bahn Station U-Bahn Station […]

Plätze

Paternoster Square

Der Paternoster Square Platz befindet sich in unmittelbarer Nähe der St. Pauls Cathedral in London. Beeindruckend ist die „Paternoster Square Column“, eine 23 Meter hohe korinthische Säule, die den Platz bis in die heutige Zeit […]