Royal Courts of Justice

Die Königlichen Gerichtshöfe nennt man Royal Courts of Justice

Die Royal Courts of Justice (RCJ) wurde 1870 aus grauem Stein erbaut. Für den neugotischen Stil zeichnete der Architekt George Edmund Street. Die Königlichen Gerichtshöfe werden auch im Allgemeinen als Rechtshöfe (Law Courts) bezeichnet. In diesem Gebäude in London ist das Berufungsgericht (Court of Appeal) und das Zivilgericht (High Court of Justice) von England und Wales untergebracht. Besucher finden die Royal Courts an der Strand. Sie bildet die Grenze zwischen der Stadt London und der City von Westminster. Alle Gerichtssäle sind für die Öffentlichkeit geöffnet. Allerdings kann bei speziellen Gerichtsverfahren eine Beschränkung durchgeführt werden.

Umgeben wird das Gebäude von den vier Inns of Court umgeben, die die vier englischen Anwaltskammern für Rechtsanwälte bilden, die vor Gericht Plädieren dürfen. Bis 2009 bildeten der Court of Appeal und der High Court im Zusammenhang den Supreme Court, den obersten Gerichtshof von England und Wales. Erhebliche Funktionsunterschiede gab es allerdings in der Funktionalität zwischen dem englischen und dem amerikanischen Supreme Court. Die englische Version verhandelte deutlich mehr Gerichtsfälle, jedoch war die Stufe der Verfassung deutlich niedriger. Für Besucher ist der königliche Gerichtshof ein Bauwerk mit interessanten hübschen Türmen und Spitzen. Neben dem Stil aus einem viktorianischen gotischen Mix wirkt es sehr mächtig. Gäste, die das Gebäude vom The Strand aus betrachten, bietet sich eine gewaltige Impression. Das Gebäude dehnt sich zudem auch noch ausgedehnt in die Tiefe. Der Gebäudebereich soll über 1000 Zimmer beherbergen und eine Flurlänge von 6 Kilometer ergeben. Verhandlungen können im Gerichtssaal nur verfolgt werden, wenn Sicherheitskontrollen passiert wurden. Im Regelfall werden im Royal Courts of Justice Strafsachen in den Bereichen Zivilrecht und Verwaltungsrecht verhandelt. Der Central Criminal Court ist Schauplatz für verhandelt dort im Normalfall Kriminalfälle. Hier wurden bereits die aufsehenerregendsten Kriminalfälle verhandelt. Das Londoner Kriminalgericht ist in einem imposanten kuppelartigen Bau untergebracht und ähnelt der St. Paul’s Cathedral. Hier finden Verfahren statt, wie sie üblicherweise nur im TV zu sehen sind. An dieser Stelle wurde der Central Criminal Court 1907 errichtet. Vor diesem Zeitpunkt stand hier das anrüchige Newgate Prison. Besucher, die heute den Central Criminal Court suchen, finden ihn im Regelfall unter dem Namen Old Bailey. Global ist der Gerichtshof als Old Bailey renommiert. Für den Publikumsverkehr steht der Gerichtshof nur teilweise zur Verfügung. Die Besucher haben jedoch die Möglichkeit, die Public Galleries zu besuchen.

royal-courts-of-justice-london

Der High Court of Justice besteht aus drei Abteilungen. Die Queen’s Bench Division ist für eine breite Palette im Bereich Vertragsrecht, Körperverletzung und allgemeine Fahrlässigkeit zuständig. Unterabteilungen sind der Commercial Court, Admiralty Court und Administrative Court. Die Chancery Division umfasst das Wirtschafts- und Kartellrecht, Testaments- und Grundstücksrecht. Eine gesonderte Abteilung steht für das Firmenrecht und geistigem Eigentum zur Verfügung. Bei der Family Division werden Fälle wie Erbrecht, Scheidung, Kinder und medizinische Behandlungen verhandelt. Die Royal Courts of Justice sind über die Underground Haltestellen, Holborn, Temple und Chancery Lane zu erreichen. Von Montags bis Freitags sind die Courts von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Besucher haben die Möglichkeit, eine Tourbuchung vorzunehmen. Sie ist gebührenpflichtig und dauert ungefähr zwei Stunden. Die Buchung der Besichtigungstour erfolgt über den Tour Organiser.

Informationen zu Royal Courts of Justice:

Adresse:

Strand
London WC2A 2LL
Vereinigtes Königreich

Eröffnet:

4. Dezember 1882

Nächste U-Bahn Station:

Temple

London Skyline
Tipps

Was kann man sich kostenlos in London anschauen

1 Kostenlose Sehenswürdigkeiten in London2 Tower Bridge3 Buckingham Palace4 Piccadilly Circus5 Tower of London6 Trafalgar Square7 Harrods8 British Museum9 Oxford Street Kostenlose Sehenswürdigkeiten in London Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten in London die kostenlos angeschaut werden […]

Allgemeine Informationen

Easyjet

easyJet ist der Markenname für einen der bedeutendsten Billigflieger weltweit. Dazu gehören die easyJet Airline Company mit Sitz in Luton/GB und die easyJet Switzerland in Meyrin/CH. Beide Gesellschaften führen ihren Betrieb mit dem Ziel, einfach […]

Theater

Her Majesty’s Theatre

Das renommierte Her Majesty’s Theatre wurde 1897 eröffnet, wobei das viktorianische Gebäude damals schon eine lange Tradition als Theaterhaus pflegte. Es wurde damals vom Architekten John Vanbrugh im Londoner West End, unweit des Piccadilly Circus […]

Parks

Buckingham Palace Garden

Anschauen sollte man auch den Buckingham Palace Garden der zum berühmten Palast gehört in London. Der Buckingham Palace ist das Schloss der Queen. In diesem lebt und arbeitet sie. Zu dem Palast gehört, wie für […]

Verkehrsmittel

Gatwick Express

Mit dem Gatwick Express kommt man in rund 30 Minuten vom Flughafen London Gatwick ins Stadtzentrum von London was sehr praktisch ist. Egal, ob geschäftlich oder privat eine Reise nach London ins Haus steht. Jeder […]

Shopping

Centrale Shopping Centre

Ungefähr 16 Kilometer südlich von London in Croydon befindet sich eine sehr große Shopping Mall die sich Centrale Shopping Centre Croydon nennt und 61 Geschäfte hat wo man einmal einen Shoppingbummel einlegen kann wenn man […]

Parks

Richmond Park

1 Der größte Königliche Park in London ist der Richmond Park2 Naturforscher Sir Richard Owen3 Viele Tiere leben dort4 Es gibt vieles zu sehen im Park5 Jubilee Plantation6 Informationen zu Richmond Park:7 Adresse:8 Gegründet:9 Nächste […]

Allgemeine Informationen

London Stromspannung

Plant man eine Reise nach London, so ist natürlich auch die Stromspannung des Landes von zentraler Bedeutung. Denn ohne die notwendigen technischen Geräte ist für die meisten ein Urlaub kaum denkbar. Darüber hinaus gibt es […]

Sehenswürdigkeiten

Tower of London

Der Tower of London ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in London. Am besten erreicht man diesen über die Themse. Der Tower of London hat eine Fläche von sieben Hektar und besteht aus mehreren Gebäuden. Im […]