Hammersmith

Hammersmith ist ein Londoner Stadtteil. Die Stadt liegt am Nordufer der Themse, ungefähr acht Kilometer westlich von Charing Cross. Richtung Norden grenzt Hammersmith an Shepherds Bush. Richtung Osten an Kensington. Und im Süden an Fulham. Der Stadtteil ist ein sehr bedeutender Verkehrsknotenpunkt im Westen von London. Dort kreuzen sich die Hauptausfallstraße A4 und andere Hauptstraßen. Oft wird die A4 auch als Great West Road bezeichnet. Der Kreisverkehr mit einem Durchmesser von 200 Metern ist der Kreuzungspunkt. In Hammersmith gibt es auch einen Busbahnhof und eine Underground Bahn. Wenn man über die Hammersmith Bridge läuft, überquert man die Themse. Der Wirtschaftliche Mittelpunkt bildet der Broadway Centre, das ist ein Einkaufszentrum.

Ein bisschen weiter Westlich befindet sich die Kings Mall, das ist ein anderes Einkaufzentrum das in der King Street angesiedelt ist. Die King Street ist einen halben Kilometer lang und an beiden Seiten findet man unzählige Läden, perfekt zum Shoppen. In Hammersmith gibt es auch sehr viele Bürohochhäuser, dass sind die Niederlassungen von internationalen Unternehmen. Der Stadtteil kennt man auch als Kulturelles Zentrum. Wenn man mal dort ist, sollte man unbedingt eine Veranstaltung in dem Hammersmith Apollo besuchen. Dies ist eine Veranstaltungs- und Konzerthalle. Früher hieß die Halle Hammersmith Odeon. Die Bevölkerung ist aufgeteilt in 78,3 % Weißen, 9,2 % Schwarzen 5,6 % Asiaten und 1,1 % Chinesen. Eine Partnerschaft besteht mit dem Berliner Bezirk Neukölln, diese Partnerschaft wurde im Jahre 1955 geschlossen. Weitere Partnerstädte sind zum Beispiel Boulogne-Billancourt, dies ist in Paris und Anderlecht in Brüssel. Der Stadtteil ist insgesamt 16,4 Quadratkilometer groß und verfügt über 1720.000 Einwohner. Diese Londoner Region ist 1965 entstanden durch den Zusammenschluss mehrerer Verwaltungseinheiten. Hammersmith ist in weitere 10 Stadtteile aufgegliedert. Es gibt drei Fußballclubs, die in der Premier League spielen, dass sind der FC Chelsea, die Queen Park Rangers und der FC Fulham.

hammersmith-bridge

Als im Jahr 2003 der Russische Ölmilliardär Roman Abramowitsch den FC Chelsea gekauft hatte, der 1905 gegründet wurde, sorgte das damals für Ordentlich Trubel. Der FC Fulham wurde im Jahr 1878 gegründet und ist der älteste Fußballverein in ganz London. Die Heimspiele trägt der FC Fulham seit 1896 im Craven Cottage aus. Das Stadion ist direkt an der Themse und verfügt über 25.700 Plätze. Nach dem Stadionbesuch können Sie ja ein Abend im Eventim Apollo verbringen, dieser Abend wird Ihnen gut in Erinnerung bleiben. Die Halle steht unter Denkmalschutz, sie wurde im Jahr 1932 gebaut und unter dem Namen Gaumont Palace eröffnet. Die Halle verfügt über eine Kapazität von 3500 Plätze. In der vergangenen Zeit wechselte die Halle öfters den Eigentümer. Bevor sie am 07.09.2013 neu eröffnet wurde, wurde sie grundlegend Saniert. Bei der Eröffnung wurde Selena Gomez engagiert. Es gibt zahlreiche Pubs, Cafes und Restaurants. Dort spürt man eine kleinstädtische Atmosphäre obwohl man sich in einer Weltstadt aufhält. In London gibt es viele Stadtteile, einer davon ist Hammersmith. Wenn man eine Unterkunft benötigt, dann sind die Hammersmith Rooms genau Richtig. Die U-Bahn Verbindung in Hammersmith ist überragend, man kommt zügig an die Einkaufszentren und ist auch sehr schnell an den Sehenswürdigkeiten wie der Buckingham Palace.

Informationen zu Hammersmith:

Nächste U-Bahn Station:

Hammersmith

Das könnte Sie auch interessieren

Ausflüge

Big Bus Tours

Die Big Bus Tours ist eine sehr gute Möglichkeit um die Metropole London mit einem Hop On Hop Off Bus zu erkunden. London ist eine der schönsten und aufregendsten Metropolen in Europa. Die Stadt ist […]

Britische Königsfamilie

Prinz Harry Prince of Wales

Er ist einer der beliebtesten Personen des englischen Königshauses: Prinz Harry. Geboren wurde der Rotschopf am 15. September 1984 in London. Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David von Wales. Die Bezeichnung „Prinz“ […]

Kaufhäuser

Hamleys

Zu einem der schönsten Sehenswürdigkeiten von London zählt unumstritten das Hamleys in der Regent Street 188-196. Das Hamleys gehört nicht nur zu einem der größten und bekanntesten Spielwarengeschäften Europas, es ist außerdem auch das älteste […]

Museum

Tate Modern

Direkt an der Themse befindet sich die Tate Gallery of Modern Art die als das größte Museum für moderne Kunst auf der Welt gilt. Es befindet sich in einem umgebauten Kraftwerk und wurde von einem […]

Straßen

Fleet Street

Die Fleet Street gehört sicherlich zu bekanntesten Straßen Londons. Aufgrund der großen Anzahl der hier ansässigen Verlage ist ihr Name im Laufe der Zeit zum Synonym für die englische Presse avanciert. Doch die Straße hat […]