London Film Museum

Das London Film Museum, prominent am Covent Garden gelegen und somit gut über verschiedene U Bahn Stationen zu erreichen, ist in Großbrittanien das einzige Museum, dass sich der britischen Filmindustrie widmet. In dem ursprünglich als London Movieum gegründeteten Museum können Besucher Original Requisiten und Exponate rund um die Filmgeschichte bestaunen. Die Ausstellung zeigt ihren Besuchern unter anderem originale Kostüme aus Terminator, Batman, Austin Powers und der Nachts im Museum-Reihe, aus der auch ein voll beweglicher  Dinosaueranimatronic zu sehen ist. In den verschiedenen, als „Set betitelten Ausstellungsräumen sind interessante Exponate aus den großen britischen Blockbustern zu finden. Bestaunen Sie ein echtes Set aus den Pinewood Studios, in dem Superman regelrecht im Anflug ist.

Außerdem können im Museum die Lichtschwerter aus dem Film „Das Imperium schlägt zurück“ gesehen werden. Im Anschluss daran können Star Wars Fans in einer detailgetreuen Kulisse mit C3PO und R2D2 für Fotos posieren und so ein besonderes Andenken mit nach Hause nehmen. Ein exklusives Highlight der Ausstellung sind original Hut und Stock des weltbekannten Londoner Charlie Chaplin, der als Ikone des Stummfilms gilt. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in die Baker Street. Mit einem komplett eingerichteten, originalen Set und viel Hintergrundinformationen können Sie in die filmische Geschichte des weltberühmten britischen Detektivs Sherlock Holmes eintauchen. Nur für Erwachsene zugänglich ist die Horrorebene. In dieser huldigt man dem schaurigen Film und bietet neben unzähligen Kostümen und Masken auch originale Requisieten und Filmmaterial aus klassischen und neuzeitlichen Horrorfilmen. In der gesamten Ausstellung werden zum visuellen Verständnis auf Monitoren Szenen der jeweiligen Filme gezeigt, in denen die ausgestellten Exponate zum Zuge kommen. Desweiteren zeigt das London Film Museum die Entstehungsgeschichte eines Films und widmet sich mit eigenen Ausstellungsstücken denen, die hinter der Kamera einen wichtigen Job machen. Wer Fragen rund um die Entstehung eines Films hat, kann sich auf die freundlichen Mitarbeiter des Museums verlassen, diese stehen mit Rat und Tat zur Seite. Besonderes Aufsehen weckt die seit 2014 gezeigte Ausstellungs „Bond in Motion“. Hier dreht sich alles um den britischen Geheimagenten James Bond. Fans können hier die größte Ausstellung rund um den legendären 007 anschauen. In der weltweit einzigen Ausstellung zeigt das London Film Museum zum ersten mal öffentlich Scripts und Storyboards rund um die Entstehung der James Bond Reihe. Neben zahlreichen Requisiten werden zum ersten Mal die legendären Fahrzeuge aus den Actionfilmen gezeigt.

film-museum-london

Sehen Sie das einzigartige Krokodil U Boot aus Leben und Sterben lassen sowie weitere außergewöhnliche Fortbewegungsmittel, die ausschließlich für die Dreharbeiten für die verschiedenen James Bond Filme gebaut werden. Sehen Sie zum ersten Mal Verträge und Lizenzen rund um die Dreharbeiten zu den weltbekannten 23 Filmen der Agentenreihe. Bond in Motion ist für jeden Fan des Superagenten ein unvergessliches Highlight. Die Ausstellung beinhaltet mehr als 100 originale Exponate, vom Kostüm bis hin zum legendären Aston Martin V8 aus „Der Hauch des Todes“. Ein Besuch im London Film Museum ist ein unvergesslicher Ausflug in die Welt des Films und ein Muss für jeden Filmfan. Mit vielen Hintergrundinformationen rund um die gezeigten Stücke ist die Ausstellung interessant und modern.

Informationen zu London Film Museum:

Preise für ein Ticket:

Hier Online in unserem großen London Ausflüge Bereich buchen

Adresse:

45 Wellington Street
Covent Garden
London WC2E 7BN
Vereinigtes Königreich

Nächste U-Bahn Station:

Covent Garden

Allgemeine Informationen

Lloyds of London

Lloyds of London hat Ihren Sitz in London. Es ist ein internationaler Versicherungsmarkt. Mitglieder haben die Möglichkeit, Syndikate zu gründen. Dies dient zur Deckung von Risiken auf dem Markt. Im Gegensatz zu anderen Versicherungs- und […]

Einkaufsstraßen

Regent Street

Die Regent Street ist eine der bekanntesten Straßen der britischen Hauptstadt und eine tolle Shopping-Meile. Sie liegt im West End von London und besteht aus zwei Teilen, der Lower Regent Street und der Upper Regent […]

Stadtteile

Soho

Mitten im Zentrum Londons liegt Soho, eines der lebendigsten Viertel. Hier finden sich zwar nicht die ganz großen Sehenswürdigkeiten der Stadt – dafür jedoch das Flair pulsierenden Großstadtlebens und ein anderswo in London kaum zu […]

Museum

London Film Museum

Das London Film Museum, prominent am Covent Garden gelegen und somit gut über verschiedene U Bahn Stationen zu erreichen, ist in Großbrittanien das einzige Museum, dass sich der britischen Filmindustrie widmet. In dem ursprünglich als […]

London Underground

Bakerloo Line

Die Bakerloo Line ist eine U-Bahn-Linie, die sich im Besitz der London Underground befindet. Sie durchzieht das Londoner Stadtzentrum vom südöstlichen bis nordwestlichen Teil. Insgesamt sind an der Strecke 25 Stationen zu finden, von denen […]

Museum

National Maritime Museum

Das Museum umfasst vier Standorte, das National Maritime Museum, das Royal Observatory. das Queen Haus, und das Segelschiff, die Cutty Sark. Gemeinsam haben sich alle vier Institutionen zur Aufgabe gemacht, die Bedeutung des Meeres, der […]

Kaufhäuser

Debenhams

Das Debenhams ist ein exklusives Kaufhaus in der Oxford Street in London das man sich unbedingt anschauen sollte. Kaufhäuser sind ein belebendes Element in den Einkaufstraßen aller großen Städte. Städte-Touristen zieht es bei jedem Besuch […]

Brücken

Lambeth Bridge

Die Straßenbrücke Lambeth Bridge führt über die Themse in London und verbindet die beiden Stadtteile „City of Westminster“ auf der westlichen Seite und Lambeth auf der östlichen Seite mit dem Stadtbezirk Borough of Lambeth. Über […]