Grafschaft Berkshire

In der Grafschaft Berkshire liegt auch das Schloss Windsor

Wunderschöne Grafschaft Berkshire in England

Die Grafschaft Berkshire liegt im Südosten Englands. Sie ist schon seit dem Jahr 860 bekannt und somit eine der ältesten Grafschaften Englands. Weil in der Grafschaft das königliche Schloss von Windsor liegt, wird die Grafschaft auch als königliche Grafschaft bezeichnet. Dieser Titel wurde der Grafschaft 1930 offiziell verliehen und wird auch von der Königin anerkannt. 1974 wurde eine Gebietsreform der Grafschaften durchgeführt und die Orte Abingdon, der Verwaltungssitz der Grafschaft war und Vale of the Horse wurden an die Grafschaft Oxfordshire übertragen. Dafür erhielt die Grafschaft Berkshire Slough aus der Grafschaft Buckinghamshire. Reading wurde der neue Verwaltungssitz.

Geschichte

Im Jahr 1998 wurde bei eine weiteren Gebietsreform die Verwaltung und der Rat der Grafschaft abgeschafft und die Distrikte sind seitdem eigenständig. Da Berkshire keine Verwaltung mehr hat, werden seine Distriktgrenzen nur noch durch die Grenzen der anderen Kreise dargestellt. Es gibt auch keine Hinweisschilder auf Berkshire mehr und dadurch ist Berkshire eine Ausnahme in England. Berkshire ist ein keltischer Name, der von dem großen Wald mit Birken (bearroc) herrührt und gleichzeitig hügelig bedeutet.

Entstehung

Berkshire entstand in der Mitte des 7. Jahrhunderts und basiert auf einer Landschenkung des damaligen Königs von Wessex an einen Verwandten. In Berkshire gab es zu der Zeit und bis ins 10. Jahrhundert vor allem kleine Dörfer und Bauernhöfe. Danach erst entstanden größere Städte. Englands größter Fluss, die Themse fließt durch Berkshire. Auch die älteste Straße Englands, der Ridgeway, führt durch Berkshire, genauer durch die Berkshire Downs, deren höchster Berg mit 297 Metern der Walbury Hill ist.

Einwohner

Die Grafschaft hat heute etwa 870.000 Einwohner, die hauptsächlich in den größeren Städten im Osten oder im Zentrum der Grafschaft leben. Der restliche Teil der Grafschaft ist immer noch sehr ländlich und idyllisch mit den Backsteinhäusern und den Cottages mit den Reetdächern. Aus der Grafschaft kommen viele, bekannte englische Käsesorten, wie der mit Auszeichnungen bedachte Wigmore. In der Grafschaft Berkshire wohnen sehr viele Angehörige der englischen Oberklasse. Auch Kate Middleton, die heutige Ehefrau von Prinz William, stammt aus Berkshire. Ein lokaler Busunternehmer bietet Touren auf ihren Spuren an. Die Tour startet in Basingstoke und führt zu dem Elternhaus von Kate in Bucklebury und vorbei an dem Lieblingspub Ihrer Eltern, dem Old Boat Inn. Auch ihre Taufkirche St. Andrews, das St. Andrews Internat und das Elite-College in Marlborough, das sie besucht hat, sowie das Eton College liegen auf dieser Tour.

grafschaft-berkshire

Auch Ascot, das durch das jährliche Pferderennen weltberühmt ist, liegt in Berkshire. Zu den größeren Städten gehören außerdem Reading, das am Zusammenfluss der Themse mit dem Kennet liegt und etwa 70 Km von London entfernt ist und Windsor, das etwa 40 Km von London entfernt liegt und durch das königliche Schloss bekannt ist. In Berkshire gibt es einige historische Bauwerke zu sehen, wie etwa Bisham Abbey, das ein Herrenhaus aus dem 13. Jahrhundert ist und den Namen Abbey von dem nahe liegenden Kloster bekommen hat, das aber nicht mehr erhalten ist. Um das Herrenhaus herum liegt ein nationales Sportzentrum mit mehreren Tennisplätzen, einem Hockey-platz, einem Golfplatz und einer Sporthalle. Welford Park in der Nähe von Newbury ist ein Landsitz aus dem 17. Jahrhundert und ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Aber schon seit 50 Jahren werden die Gärten für die Öffentlichkeit geöffnet, wenn die Schneeglöckchen blühen.

Informationen zu Grafschaft Berkshire

Entfernung von London

77 Kilometer

Fahrtzeit

1 Stunde, 30 Minuten

Fläche

1.262 km²

Einwohner

870.000

Museum

Charles Dickens Museum

Das Charles Dickens Museum findet man im Zentrum von London in der Doughty Street 48. Charles Dickens verbrachte einen Teil seines Lebens in einer Wohnung dieses Hauses und zwar von 1837 bis 1839. Aus dieser […]

Museum

Museum of London

London ist eine der größten Metropolen Europas und zugleich auch der Welt. Seine über 12.000.000 Einwohner haben Zugriff auf mehrere Flughäfen, ein ausgedehntes und extrem modernes U-Bahn-Netzwerk und eine Fülle von Museen. Neben Museen wie […]

Plätze

Leicester Square

Leicester Square ist wahrscheinlich der Ort in London, der von Touristen am häufigsten falsch ausgesprochen wird. Anders als die komplizierte Schreibweise vermuten lässt, heißt er weder „Leikester Square“ noch „Leischester Square“, sondern schlicht „Lester Square“. […]

Sehenswürdigkeiten

Royal Opera House

Das Royal Opera House ( ROH ) im Londoner Stadtbezirk Govent Garden, zählt heute zu den bedeutendsten Opernhäusern von Großbritanniens als auch weltweit. Es ist nicht nur eine Heimstätte für die königliche Oper, sondern auch […]

Theater

Criterion Theatre

Das Criterion Theater in London wurde um 1870 erbaut. Alles begann damit, daß die Caterer Spiers und Teich einen Wettbewerb für die Gestaltung einer neuen Konzerthalle aussetzten. Dieses Vorhaben fand recht hohen Anklang und Mr. […]

Stadtteile

Canary Wharf

Der Canary Wharf liegt auf der Isle of Dogs am östlichen Stadtrand Londons. Der Name bedeutet auf Deutsch Kanaren-Kai und einst wurde an diesem Kai tatsächlich der Seehandel mit den Kanarischen Inseln abgewickelt. Seit Mitte […]

Flughafen

Flughafen London Luton Airport

Der London Luton Airport liegt 50 Kilometer nordwestlich vom Stadtzentrum Londons entfernt und ist auch ein ehemaliger Militärflughafen wie der Flughafen London Stansted. Früher war er Basis für Kampfflugzeuge der Royal Air Force und heute […]

Parks

Green Park

Bei einem Besuch in London sollte man den atemberaubenden Green Park unbedingt anschauen und natürlich gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, welche Sie sich garantiert nicht entgehen lassen sollten. Einzigartig dabei ist vor allem der […]

Paläste und Schlösser

Windsor Castle

Das Windsor Castle ist das größte private und älteste durchgängig bewohnte Schloss der Welt das sich in der Stadt Windsor befindet die ungefähr 28.000 Einwohner hat und westlich von London liegt. Das Windsor Castle gehört […]