Tickets ohne Warteschlange buchen

Sofortiger Zutritt zu den Sehenswürdigkeiten

Kein Warten an den Attraktionen in London

Besonders in den Sommermonaten ist es wichtig das man ein Ticket ohne Warteschlange in London bucht. Nun fragt man sich bestimmt warum dies notwendig ist und was dies überhaupt bringt. Der Grund ist das die meisten Touristen nur ein paar Tage in der Stadt sind. In kürzester Zeit dann soviel wie möglich sehen möchten. Deshalb ist der Andrang an den beliebtesten Attraktionen wie dem London Eye, Tower of London, Madame Tussauds immer sehr hoch und man muß teilweise mehrere Stunden an der Warteschlange warten um ein Ticket zu kaufen.

Ticket ohne Warteschlange kaufen

Bestimmt möchte man die Zeit in London nicht mit warten verbringen. Deshalb bieten die Betreiber der bekanntesten Attraktionen auch Tickets ohne Warteschlange an wo man dann gleich Zutritt bekommt und zum Beispiel mit dem Riesenrad London Eye fahren kann. Somit braucht man sich dort nicht anzustellen und danach kann man gleich weitermachen mit der Besichtigung der nächsten Sehenswürdigkeit. Das ist nach unserer Meinung auch die beste Möglichkeit um London kennenzulernen.

Die Kosten

Sicherlich kann man sich auch vorstellen das ein Ticket ohne Warteschlange einen Aufpreis kostet. Dort sollte man dann immer vergleichen wie hoch der Aufpreis ist und ob man bereit ist diesen zu bezahlen. In unserem großen London Ausflüge Shop kann man viele Tickets ohne Warteschlange kaufen. In den anderen Monaten ist es etwas ruhiger und dann kann man sich auch einmal an die Tageskasse anstellen und dann muß man nicht so lange warten. Aber besonders in den Sommermonaten von Juni, Juli und August kommen sehr viele Touristen nach London und dort bietet es sich natürlich an.

tower-in-london

Ansonsten muß man sich auf lange Warteschlangen einstellen und zwischenzeitlich bieten einen solchen Service auch viele bekannte Attraktionen auf der Welt an. Das ist in New York oder Berlin auch so und dort kann man auch diese Tickets kaufen. Auf jeden Fall sollte man die Eintrittskarte schon vor der Reise nach London reservieren und nicht vor Ort. Wer schon ein Ticket hat braucht sich nicht mehr an der Tageskasse anstellen und diese Zeit kann man sich dann schon einmal sparen.

Das könnte Sie auch interessieren

Allgemeine Informationen

David Cameron

Der Premierminister des Vereinigten Königreichs ist David Cameron der auch Parteivorsitzender der Conservative Party ist. Interessiert man sich für England bzw. für das Vereinigte Königreich so taucht auch der Name David Cameron auf. Der Politiker […]

Allgemeine Informationen

Nullmeridian

Der Nullmeridian in Greenwich verläuft mitten durch die britische Hauptstadt London und über weitere dreihundert Kilometer durch Großbritanien. Außerdem durchschneidet er sieben weitere Länder, nämlich Frankreich, Spanien, Algerien, Mali, Bukina Faso, Togo und Ghana. Aber […]

Straßen

Fleet Street

Die Fleet Street gehört sicherlich zu bekanntesten Straßen Londons. Aufgrund der großen Anzahl der hier ansässigen Verlage ist ihr Name im Laufe der Zeit zum Synonym für die englische Presse avanciert. Doch die Straße hat […]

Museum

Charles Dickens Museum

Das Charles Dickens Museum findet man im Zentrum von London in der Doughty Street 48. Charles Dickens verbrachte einen Teil seines Lebens in einer Wohnung dieses Hauses und zwar von 1837 bis 1839. Aus dieser […]

Theater

Royal National Theatre

Bei dem Royal National Theatre handelt es sich um ein Theater in der britischen Hauptstadt London. Es ist direkt an der Waterloo Bridge gelegen. Damit befindet es sich in dem renommierten Teil von South Side […]