The Mall

The Mall, allseits als Prachtstraße Londons bezeichnet und bekannt, ist die erste Etappe des Lord-Majors zum House of Parlament und zum Exerzierplatz der Horse Guards. Auf einer Wegstrecke vom Buckingham Palace im Westen über Admirality Arch bis zum östlich gelegenen Trafalgar Square ist es heutzutage die wohl bekannteste Flaniermeile Londons. Diese pompöse sechsspurige Straße verfügt über wunderbar breite Gehwege, welche zum Flanieren geradezu einladen. Als eine Besonderheit stellt sich sicherlich die Sperrung für den Verkehr dar, welche an jedem Sonntag, an Feiertagen und bei besonderen Anlässen durchgeführt wird. Schon 1660 entstand dieser breite Boulevard und wurde doch erst im späten 19. Jahrhundert zur offiziellen Wegstrecke der Königin und des Königs bei zeremoniellen Anlässen.

Beginnend am Trafalgar Square durchquert man den dreibogigen Admirality Arch und stellt fest, dass der Straßenbelag der Mall hier eine rote Farbe aufzeigt. Dieses soll tatsächlich den sogenannten roten Teppich symbolisieren, der den häufigen ranghohen Besuchern den entsprechenden Respekt entgegen bringen soll. Ziemlich zu Beginn des Weges vom Admirality Arch in Richtung Buckingham Palace erspäht man rechts die strahlend weißen Säulen des Carlton House Terrace. Dieser Terrassendoppelbau ist auch heute noch einer der exklusivsten Adresse Londons. Rechts, beziehungsweise nördlich der Allee befindet sich St. James’s, das wohl feinste und teuerste Viertel Londons. Linksseitig, also südlich findet man die Weiten des St. James’s Parks mit seinen einmaligen Parkflächen und dem St. James’s Park Lake. Neben den Bäumen der Allee säumen unzählige faszinierende Herrenhäuser den Boulevard und hinterlassen bei einem Spaziergang ganz besondere Eindrücke. Man findet hier weiter den Hauptsitz des British Council und die British Academy, dem Institute of Contemporaty Arts. Vorbei an Royal Society dem Privy Council Office, dem Marlborough House Gardens, Lancaster House und dem Clarence House streift man dann ein kurzes Stück des Green Parks bevor sich dann das neue, Queen Victoria Memorial und die einmalige pompöse und neu gestaltete Fassade des Buckingham Palace zeigt.

the-mall-london

The Mall London ist auch Showplatz unzähliger sportlicher Veranstaltungen. So endet der London Marathon mit seinem Ziel auf The Mall. Und auch während der Olympischen Sommerspiele 2012 bot The Mall beim Radsport als auch bei der Leichtathletik Start- und Zielgerade. Bei einem Besuch Londons ist The Mall, die Prachtstraße, ein absolutes Muss. Neben den unzähligen Sehenswürdigkeiten die diese Prachtstraße beinhaltet, spürt man hier nicht nur die Geschichte des Landes, sondern auch die unendliche Loyalität der Menschen zum Königshaus. Ganz besonders, wenn man das große Glück hat, zum Zeitpunkt seiner Reise eine königliche Parade besichtigen zu können. Auf der Strecke der gesamten Straße werden rechts und links die Landesfahnen gehisst und auch die Menschen schwenken nicht selten ihre kleinen Fahnen. Hier sollte man allerdings zeitig seinen Platz suchen, da diese Paraden nicht nur bei Touristen, sondern gerade auch bei den Engländern immer wieder ein gern gesehenes Highlight ist. Allein hier, in der wundervollen Prachtstraße The Mall in London lässt sich ein ganzer Tag voll von unendlich vielen Eindrücken ganz einfach verbringen und einen Teil der Schönheit Londons in Augenschein nehmen.

Informationen zu The Mall:

Adresse:

The Mall
London SW1A 2BJ
Vereinigtes Königreich

Nächste U-Bahn Station:

Charing Cross Underground Station

FAQ

Was ist das beste Verkehrsmittel in London

London, eine Stadt die seines gleichen sucht. Weltweit findet man keine Stadt wie diese. Daher ist es kaum verwunderlich, das viele Menschen diese Stadt einmal bereisen um dieses einmalige Erlebnis hautnah mit zu bekommen. Nicht […]

Sehenswürdigkeiten

The Mall

The Mall, allseits als Prachtstraße Londons bezeichnet und bekannt, ist die erste Etappe des Lord-Majors zum House of Parlament und zum Exerzierplatz der Horse Guards. Auf einer Wegstrecke vom Buckingham Palace im Westen über Admirality […]

Allgemeine Informationen

Mansion House

Wenn ein Tourist den Amtssitz des Lord Mayor von London sucht, so macht er sich auf den Weg zum Mansion House Place, EC4N 8LB. Dort befindet sich das Mansion House seit seiner Fertigstellung im Jahre […]

Theater

Shaftesbury Theatre

Das Shaftesbury Theatre liegt im Herzen des Londoner West End und bietet Besuchern den Charme des alten Londons. Es ist das letzte Theater, welches in der Shaftesbury Avenue erbaut wurde. Das Shaftesbury Theatre wurde 1911 […]

Britische Königsfamilie

Queen Elizabeth II

Im Jahre 1953 wurde Elisabeth, englisch Elizabeth, Alexandra Mary aus dem Haus Windsor zu Elisabeth II. Königin von England gekrönt. Damit wurde sie zugleich die konstitutionelle Monarchin von 16 souveränen Staaten (incl. deren Territorien und […]

Sehenswürdigkeiten

Royal Albert Hall

Die Royal Albert Hall ist ein Konzertsaal im nördlichen Teil von South Kensington in London. Weltbekannt ist der Musentempel für seine seit dem Sommer 1941 jährlich stattfinden Konzerte und hat je nach Veranstaltung eine Kapazität […]

Sehenswürdigkeiten

Kenwood House

Das Kenwood House ist ein in London, in Hampstead Heath befindliches, ehemaliges Herrenhaus. Heute wird es betreut vom English Heritage und steht seit 1927 den Besuchern offen. Das Haus stammt aus dem frühen 17. Jahrhundert. […]

Theater

Aldwych Theatre

Das Aldwych Theatre ist ein ,,West End“ Theater, welches schon über 100 Jahre alt ist und wo schon zahlreichen Theaterstücke und Musicals aufgeführt wurden. Es liegt in Aldwych in der City of Westminster in London […]

Theater

St Martins Theatre

Wer sich die vielen Theater in der englischen Hauptstadt London einmal noch etwas genauer zu Gemüte führt, der wird in diesem Rahmen recht schnell für sich erkennen können, um was es in diesem Rahmen eigentlich […]