London Pauschalreise

Vor- und Nachteile einer Pauschalreise nach London

Pauschalreise nach London

Es gibt sehr viele Möglichkeiten wie und wo man eine Reise nach London buchen kann. Aber für Touristen die zum ersten Mal eine Reise nach London machen ist zu empfehlen eine Pauschalreise nach London zu buchen. Der Vorteil hier ist das alles organisiert ist und man sich um nichts mehr kümmern muß. In der Regel ist der Flug nach London, der Flughafentransfer zum gebuchten Hotel in London und auch Ausflüge wie zum Beispiel eine London Stadtrundfahrt inklusive. In einer so großen Stadt wie London benötigt man ein paar Tage bis man sich zurechtgefunden hat und wenn man sich dann ein wenig auskennt dann endet auch meistens schon die London Reise wieder.

Vorteile

Hier ist dann eine Pauschalreise nach London die richte Wahl da man sehr vieles gezeigt bekommt was man sich sonst wahrscheinlich gar nicht anschauen würde. Der Nachteil bei einer London Pauschalreise ist das diese meistens auch teurer ist wie wenn man alles einzeln buchen würde. Man sieht nur den Gesamtpreis und nicht was die einzelnen Leistungen wie Flug, Hotel und Ausflüge kosten.

Selber buchen

Wer schon öfters in London Urlaub gemacht hat der kennt sich schon ein wenig in London aus und für diese Touristen empfiehlt es sich die London Reise selber zusammenzustellen und bucht was man genau möchte. Bei einer Pauschalreise hat man keine großen Auswahlmöglichkeiten und die Hotels sind schon vorgegeben. Es kann sein das man dieses Hotel eigentlich gar nicht möchte und wenn man alles selber bucht dann kann man sich auch ein Hotel aussuchen wo man lieber übernachten würde.

Warum ist London so beliebt

Erst einmal eins vorne weg, London ist einer der schönsten Metropolen, die ich je gesehen habe. Die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches bietet für jeden Geschmack das Richtige. Ob Shopaholic, Kulturbegeisterte, Kunstinteressierte, Sportfreaks oder auf den Spuren der Geschichte. Auch für Partygänger hat diese Metropole so einiges zu bieten und ist nebenbei auch eine der saubersten Städte, die ich je gesehen habe. London vereinigt perfekt das Historische mit dem Modernen. Beliebt sind auch immer Reisen ins Scheichtum Abu Dhabi das von London aus auch angeflogen wird.

big-ben

Nun plant man eine Reise in diese tolle Stadt. Aber welche Variante ist am besten. Es gibt die momentan beliebteste Variante, einfach alles auf eigene Faust buchen, ob Flug, Zug, Hotel oder Auto. Alles wird beim günstigsten Anbieter gebucht und da bekommt man selten alles aus einer Hand. Man muss sich alle Eintritte selber organisieren, sich um die Tubetickets kümmern und Gedanken über die Verpflegung machen. Da wäre es idealer, wenn man sich bei einem guten Anbieter, eine passende Pauschalreise raussuchen würde. Idealerweise sogar als organisierte Städtereise.

Gute Organisation

Der größte Vorteil einer Pauschalreise ist, dass Flug und Hotel zusammen hängen. Das heißt, falls der Flug abgesagt wird oder eventuelle Reisewarnungen ausgesprochen werden, sind sowohl Flug als auch Hotel zusammen änderbar oder sogar stornierbar. Bei bereits geplanten Reisen, muss man sich selber nicht um den Reiseverlauf kümmern und kann sich einfach nur darauf freuen. Ich persönlich finde es auch besser, wenn ein deutscher Reiseführer die Reise begleitet und einen etwas über bestimmte Sehenswürdigkeiten oder Plätze sagen kann, anstatt immer im Reiseführer umeinander zu blättern. Man sollte sich aber bewusst sein, dass London aber eine recht teure Stadt ist und auch ein bestimmtes Budge dafür eingeplant werden sollte.

Informationen zur London Reise:

Welche Vorteile bietet eine London Pauschalreise:

Alles ist perfekt organisiert vom Flug, Hotel, Transfer und Ausflüge in London

Welche Nachteile bietet eine Pauschalreise:

Es gibt keine Nachteile nur das der Preis etwas teurer ist wie bei einer Einzelbuchung

Wo kann man eine London Pauschalreise buchen:

Am besten im Reisebüro mit London Erfahrung

FAQ

Kann man London zu Fuß erkunden

1 London zu Fuß erkunden2 Der Verkehr in London3 Fußgängerfreundliche Stadt4 Interessante Routen London zu Fuß erkunden Teile von London können von Touristen zu Fuß erkundet werden. Und bei manchen benötigt man doch wieder ein […]

Allgemeine Informationen

Mansion House

Wenn ein Tourist den Amtssitz des Lord Mayor von London sucht, so macht er sich auf den Weg zum Mansion House Place, EC4N 8LB. Dort befindet sich das Mansion House seit seiner Fertigstellung im Jahre […]

Brücken

Blackfriars Bridge

Die heutige Blackfriars Bridge hatte bis zum Jahre 1937 den Namen „St Paul`s Railway Bridge“ und ist eine Eisenbahnbrücke über die Themse in London. Sie ist die direkte Zufahrt zum Bahnhof Blackfriars, der im gleichnamigen […]

Verkehrsmittel

Thameslink

Bei der Thameslink handelt es sich um eine Eisenbahnstrecke, welche von Bedford, über London, bis nach Brighton führt. Die Linie streckt sich insgesamt über 225 Kilometer und umfasst derzeit 50 Haltestellen. Im Londoner Stadtzentrum besteht […]

Shopping

Kings Mall Shopping Centre

Die Kings Mall ist ein beliebtes Einkaufszentrum das sich westlich vom Stadtzentrum Londons befindet. Über die U-Bahn Station Hammersmith erreicht man die Kings Mall sehr gut. Von dort sind es nur noch wenige Meter zu […]

Straßen

Strand

Die Strand Straße in London oder besser bekannt als The Strand ist eine geschichtsträchtige Verbindung zwischen dem historischen und wirtschaftlichen Zentrums von Greater London (City of London) und dem Stadtbezirk von London, der City of […]

Stadtteile

Earls Court

1 Stadtteil Earls Court in London2 Geschichte3 Clubs4 Einwohner5 Allgemeine Eindrücke6 Informationen zu Earls Court7 Nächste U-Bahn Station: Stadtteil Earls Court in London Mit etwa 10.000 Einwohnern ist Earls Court ein Stadtteil des Borough Kensington […]

Straßen

Brick Lane

Bei der Brick Lane handelt sich um eine Straße, die sich im Londoner Stadtbezirk Tower Hamlets befindet. Die Straße beginnt in Bethnal Green im Norden von London , führt dann durch die Spitalfields bis nach […]

Museum

The Sherlock Homes Museum

Zentral und nahe des Wachsfigurenkabinetts liegt die Baker Street wo sich das The Sherlock Homes Museum befindet. Einer der berühmtesten, fiktiven Londoner Bewohner ist die Hausnummer 221b gewidmet. Nicht nur in den Romanen von Sir […]