St. Giles Circus

Ein bekannter Platz in London ist der St. Giles Circus

St. Giles Circus ist im Mittelpunkt des Geschehens und auch die weniger bekannten Plätze Londons haben ihren Reiz, manche gerade, weil sie außerhalb der Touristenmeilen sind und doch nahe genug daran, um die Kultur und das wahre Leben in London zu erfahren. So gilt es auch für diesen Platz. Ein Gebiet, welches Circus genannt wird, ist im Englischen ein kreisrunder Platz, so auch beim St. Giles Circus in London. Seine Kreisform ist bereits auf den ersten Blick zu erkennen, auch wenn sie nicht ganz rund ist, aufgrund der Gebäude und der Straßenstruktur der Stadt. Ein weiteres Beispiel für einen Circus ist auch der bekanntere Piccadilly Circus.

Der St. Giles Circus liegt im West End von London im Stadtteil St. Giles zwischen den Straßen Oxford Street, New Oxford Street, Charing Cross Road und Tottenham Court Road. In der Nähe befindet sich ebenfalls der Stadtteil Soho, der als Ausgeh- und Feiermeile bekannte Stadtteil. Daher sind selbst zu später Stunde noch einige Leute auf dem St. Giles Circus anzutreffen und es herrscht dort eine ausgelassene und doch fröhliche Stimmung. Die Oxford Street, welche die Kreuzung zu diesem Platz bildet, ist die bekannteste Einkaufsstraße in ganz London City und lockt zahlreiche Reisende dorthin, der selbst leider etwas verkannt ist. Der St. Giles Circus gilt unter den London Reisenden allerdings als Geheimtipp, wenn man das reale London und den Alltag der Einwohner erleben will und das nicht ohne Grund. Denn der St. Giles Circus hat seinen Besuchern doch einiges Interessantes zu bieten. Da der Platz im Brennpunkt der bekannten und belebten Viertel, sowie der meistbesuchtesten Einkaufsstraßen von London liegt, haben sich hier viel gute Restaurants und Bars angesiedelt. Zum Entspannen, während der Shoppingtour ist es daher genau der richtige Platz.

Geschichte und Zukunft des St. Giles Circus

Vergangenheit:

Mit dem St. Giles Circus verbinden sich die Epochen, einerseits ist hier der Fortschritt durch viele bekannte Firmen vertreten, andererseits hat der St. Giles Circus eine belebte Geschichte, so waren im Mittelalter dort die Galgen zu finden, ebenso wie ein Käfig, in dem Gefangene öffentlich ausgestellt wurden. Es war das Gefängnis- und Justizviertel und viele Bewohner Londons haben den Hinrichtungen beigewohnt. Damals galt eine öffentliche Vollstreckung eines Urteils als gesellschaftliches Treffen der Mittelschicht. Der Volksfestcharakter, den diese Hinrichtungen hatten, war von den Richtern beabsichtigt, das Hängen sollte für zukünftige Verbrecher abschreckend wirken. Ob das gelang, ist jedoch Fraghaft.

st-giles-circus-kirche

Zukunft:

Bald wird der St. Giles Circus ein neues Gesicht bekommen, er soll nach dem Umbau, sogar dem bekannten Times Square in New York Konkurrenz machen können. Es soll unter anderem ein neues Theater, welches das Astoria ersetzen soll, geben und generell soll der Platz erneuert und modernisiert werden. Wobei darauf geachtet wird, dass der alte Charme ebenfalls mit integriert wird.

Informationen zu St. Giles Circus:

Nächste U-Bahn Station:

Oxford Circus

Stadtteile

Covent Garden

Ein beliebter Touristentreffpunkt in London ist der Stadtteil Convent Garden. Bekannt durch das Royal Opera House, Covent Garden Market, Covent Garden Piazza, die Markthallen, Straßencafes, Geschäfte, Unterhaltungsmöglichkeiten, Straßenmusiker und vieles mehr. Besonders am Wochenende sind […]

Sehenswürdigkeiten

Barbican Centre

Bei dem Barbican Centre in London handelt es sich um ein großes Kultur- und Konferenzzentrum mit diversen Räumlichkeiten. Es ist das größte Kulturzentrum dieser Art in ganz Europa. Es liegt im Stadtbezirk City of London […]

Britische Königsfamilie

Kate Middleton Catherine Duchess of Cambridge

Kate Middleton, gebürtig bekannt als Catherine Elizabeth Middleton, wurde am 9.Januar 1982 in Reading, England, unter dem Zeichen des Steinbocks geboren. Sie ist die Ehefrau des britischen Prinzen William. Am königlichen Hof gilt die Anrede […]

Ausflüge

London Eye Ticket ohne Warteschlange

Das London Eye ist natürlich eine der meistbesuchten Attraktionen in London und deshalb möchten viele Touristen einmal eine Runde mit dem Riesenrad drehen. Deshalb müssen Besucher des London Eye oft mit langen Warteschlangen rechnen und […]

Britische Königsfamilie

Prinz Philip Duke of Edinburgh

Prinz Philip ist seit 68 Jahren der Mann an der Seite von Queen Elisabeth II. Griechenland – Korfu – Schloss Mon Repos! Hier erblickt der kleine Philippos von Griechenland und Dänemark das Licht der Welt. […]

Allgemeine Informationen

London Flugzeit

Die London Flugzeit ist sehr unterschiedlich und dauert von Deutschland aus ungefähr 1 Stunde und 30 Minuten. Wer eine Reise in die englische Hauptstadt London antreten möchte, der muss sich zu Beginn in der Tat […]

Flughafen

Flughafen London Stansted

Der Flughafen London Stansted ist ein ehemaliger Militärflughafen der heute zu einem Passagierflughafen ausgebaut wurde mit 25 Millionen Passagieren pro Jahr. Viele Touristen die gerne günstig eine Städtereise nach London machen möchten kennen sicherlich den […]

Sehenswürdigkeiten

Primrose Hill

Mit seinen 78 Metern ist der Primrose Hill im Londoner Stadtteil Camden einer der schönsten Orte, um einen Blick über die Londoner Skyline zu erhaschen. So werden die Bäume in der Parkanlage auch möglichst klein […]

Brücken

Blackfriars Bridge

Die heutige Blackfriars Bridge hatte bis zum Jahre 1937 den Namen „St Paul`s Railway Bridge“ und ist eine Eisenbahnbrücke über die Themse in London. Sie ist die direkte Zufahrt zum Bahnhof Blackfriars, der im gleichnamigen […]