Gültigkeit und Aktivierung Hop On Hop Off Ticket

Hop On Hop Off Ticket gibt es für 24 und 48 Stunden in London

Ein Hop On Hop Off Ticket in London hat eine Gültigkeit zwischen 24 und 48 Stunden. Das heißt während dieser Zeit kann man dann mit den Bussen fahren. Was man dabei beachten muß und wie man ein solches Ticket aktiviert haben wir hier einmal zusammengefasst. Das ist besonders für London Neulinge sehr wichtig zu wissen.

Gültigkeit des Hop On Hop Off Ticket

Wenn man zum Beispiel um 9:00 Uhr Morgens das Ticket aktiviert hat dann darf man bis am nächsten Morgen um die gleiche Zeit mit diesem fahren. Somit hat man am nächsten Tag auch noch ein wenig Zeit London zu erkunden da dieses noch gültig ist. Dabei handelt es sich dann um ein 24 Stunden Ticket. Besser ist es natürlich wenn man ein 48 Stunden Ticket kauft. Dadurch hat man deutlich mehr Zeit um London zu erkunden. Weiterhin kostet dies in der Regel nur einen geringen Aufpreis. Den bezahlt man lieber und danach kommt dann keine Hektik auf das man vielleicht etwas verpasst hat. Bestimmt möchte man die Millionenmetropole in aller Ruhe erkunden. Schließlich ist man im Urlaub und möchte sich die Sehenswürdigkeiten in London anschauen.

Aktivierung

Bevor man dieses benutzt muß man das Ticket aktivieren. Das heißt man geht zu einer beliebigen Haltestelle wo ein Bus hält und dort kann man dieses dann freischalten lassen. Man zeigt dem Fahrer die Reservierung und danach bekommt man von diesem ein Ticket ausgehändigt wo dann die Uhrzeit draufsteht. Dort kann man dann erkennen wie lange das Ticket noch gültig ist. Es ist nicht so dass ein Ticket zum Beispiel von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr gültig ist. Erst mit der Aktivierung erfolgt dann die Dauer von 24 Stunden. Wenn man Fragen hat dann kann man den Fahrer natürlich auch Fragen wie genau das funktioniert. Es gibt in den Bussen auch Broschüren wo alles nochmals genau drinsteht.

Kontrolle

Wenn dann die Zeit erloschen ist beim 24 Stunden Ticket dann muß man den Bus wieder verlassen. Aber im Prinzip sind die Kontrollen nicht ganz so streng da ständig Touristen ein- und aussteigen. Es ist aber immer ein Mitarbeiter in den Bussen der dies kontrollieren kann. Oft reicht es dann aus wenn man das Ticket vorzeigt. Danach ist dieser zufrieden und man kann sich auf einen freien Platz setzen. Aber wenn man längers mit dem Bus fahren möchte dann sollte man auch besser ein neues Hop On Hop Off Ticket kaufen. Wie schon erwähnt ist es besser man reserviert gleich für 48 Stunden anstatt 24 Stunden. Diesen Aufpreis sollte man sich auf jeden Fall gönnen damit man immer auf der sicheren Seite ist. Das Hop On Hop Off Ticket kann man in unserem London Ausflüge Bereich kaufen und gleich Online reservieren.

Sehenswürdigkeiten

Stonehenge

Rund 140 Kilometer von London und 75 Kilometer von Southampton entfernt liegt Stonehenge in der Grafschaft Wiltshire, nahe der Stadt Amesbury eines der Wahrzeichen Großbritanniens – Stonehenge. Der Name stammt es dem Altenglischen und bedeutet […]

Verkehrsmittel

National Rail

Die National Rail entstand während des Zeitraums von 1994 bis 1997 als privatisierte Nachfolgegesellschaft der staatlichen British Rail. Letztere (bis 1968 British Railways) wurde 1948 durch die Verstaatlichung der vier größten privaten Eisenbahngesellschaften (The Big […]

Stadtteile

Notting Hill

Der Londoner Stadtteil Notting Hill, im Westen gelegen, liegt unmittelbar an der Themse und befindet sich in den Bezirken Kensington und Chelsea. Dieser Teil der Stadt London ist äußerst modern. Wo man hinsieht, entdeckt man […]

Parks

Hampstead Heath

Neben den bekannteren Sehenswürdigkeiten gehört zu den unbedingt sehenswerten Orten auch der Hampstead Heath Park. Er befindet sich im Norden von London und nicht nur Naturfreunde finden hier, was das Herz begehrt. Auf seiner beeindruckenden […]

Kaufhäuser

Harrods

Eines der bekanntesten, größten und exklusivsten Einkaufszentren auf dieser Welt befindet sich in London und nennt sich Harrods. Es ist vergleichbar mit dem KaDeWe in Berlin. Harrods befindet sich südlich vom Hyde Park und ist […]

Paläste und Schlösser

Leeds Castle

Mitten im Herzen der englischen Grafschaft Kent liegt das Wasserschloss Leeds Castle. Von London aus erreicht man das historische Bauwerk in etwa einer Autostunde. Leeds Castle ist eine der berühmtesten und spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Südenglands. Bereits […]

Britische Königsfamilie

Camilla Duchess of Cornwall

Camilla, Duchess of Cornwall ist am 17. Juli im Jahr 1947 in London geboren worden. Damals noch unter ihrem bürgerlichen Namen als Camilla Rosemary Shand. Bei ihrem Vater handelt es sich um Major Bruce Shand, […]

Stadtbezirke

Hammersmith and Fulham

London Borough of Hammersmith and Fulham ist ein Stadtbezirk im Westen von London. Er ist rund 16 Quadratkilometer groß und hat etwa 180.000 Einwohner. Gegründet wurde er 1965 durch Zusammenschluss der beiden Stadtbezirke, die ihm […]

Museum

Benjamin Franklin House

Im Herzen Londons in der Craven Street 36 befindet sich eine der wohl größten Attraktionen Londons – das Benjamin Franklin House, ein historischer Juwel. Als letzter erhaltener Wohnsitz von Wissenschaftler, Erfinder, Diplomat, Schriftsteller und Gründervater […]