Gültigkeit und Aktivierung Hop On Hop Off Ticket

Hop On Hop Off Ticket gibt es für 24 und 48 Stunden in London

Ein Hop On Hop Off Ticket in London hat eine Gültigkeit zwischen 24 und 48 Stunden. Das heißt während dieser Zeit kann man dann mit den Bussen fahren. Was man dabei beachten muß und wie man ein solches Ticket aktiviert haben wir hier einmal zusammengefasst. Das ist besonders für London Neulinge sehr wichtig zu wissen.

Gültigkeit des Hop On Hop Off Ticket

Wenn man zum Beispiel um 9:00 Uhr Morgens das Ticket aktiviert hat dann darf man bis am nächsten Morgen um die gleiche Zeit mit diesem fahren. Somit hat man am nächsten Tag auch noch ein wenig Zeit London zu erkunden da dieses noch gültig ist. Dabei handelt es sich dann um ein 24 Stunden Ticket. Besser ist es natürlich wenn man ein 48 Stunden Ticket kauft. Dadurch hat man deutlich mehr Zeit um London zu erkunden. Weiterhin kostet dies in der Regel nur einen geringen Aufpreis. Den bezahlt man lieber und danach kommt dann keine Hektik auf das man vielleicht etwas verpasst hat. Bestimmt möchte man die Millionenmetropole in aller Ruhe erkunden. Schließlich ist man im Urlaub und möchte sich die Sehenswürdigkeiten in London anschauen.

Aktivierung

Bevor man dieses benutzt muß man das Ticket aktivieren. Das heißt man geht zu einer beliebigen Haltestelle wo ein Bus hält und dort kann man dieses dann freischalten lassen. Man zeigt dem Fahrer die Reservierung und danach bekommt man von diesem ein Ticket ausgehändigt wo dann die Uhrzeit draufsteht. Dort kann man dann erkennen wie lange das Ticket noch gültig ist. Es ist nicht so dass ein Ticket zum Beispiel von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr gültig ist. Erst mit der Aktivierung erfolgt dann die Dauer von 24 Stunden. Wenn man Fragen hat dann kann man den Fahrer natürlich auch Fragen wie genau das funktioniert. Es gibt in den Bussen auch Broschüren wo alles nochmals genau drinsteht.

Kontrolle

Wenn dann die Zeit erloschen ist beim 24 Stunden Ticket dann muß man den Bus wieder verlassen. Aber im Prinzip sind die Kontrollen nicht ganz so streng da ständig Touristen ein- und aussteigen. Es ist aber immer ein Mitarbeiter in den Bussen der dies kontrollieren kann. Oft reicht es dann aus wenn man das Ticket vorzeigt. Danach ist dieser zufrieden und man kann sich auf einen freien Platz setzen. Aber wenn man längers mit dem Bus fahren möchte dann sollte man auch besser ein neues Hop On Hop Off Ticket kaufen. Wie schon erwähnt ist es besser man reserviert gleich für 48 Stunden anstatt 24 Stunden. Diesen Aufpreis sollte man sich auf jeden Fall gönnen damit man immer auf der sicheren Seite ist. Das Hop On Hop Off Ticket kann man in unserem London Ausflüge Bereich kaufen und gleich Online reservieren.

FAQ

Was kostet Taxifahren in London

1 Preise für Taxis in London2 Taxameter3 Grundpreis4 Zahlweise5 Minicabs Preise für Taxis in London Wo man in Deutschland nach gelben Autos Ausschau hält, muss man in London nach schwarzen Autos die Augen offen halten. […]

Allgemeine Informationen

Hawksmoor

1 Das bekannte Hawksmoor Steak Restaurant in London2 Beste Steaks in der Stadt3 Menüs4 Bar5 Weinkeller Das bekannte Hawksmoor Steak Restaurant in London Im Londoner Stadtteil Covent Garden, ganz in der Nähe de Royal Opera […]

Straßen

Strand

Die Strand Straße in London oder besser bekannt als The Strand ist eine geschichtsträchtige Verbindung zwischen dem historischen und wirtschaftlichen Zentrums von Greater London (City of London) und dem Stadtbezirk von London, der City of […]

Sehenswürdigkeiten

Carlton House Terrace

Carlton House Terrace wurde in den Jahren 1827 – 1830 von John Nash errichtet. Im Jahre 1714 gab Baron Carlton den Auftrag zur Errichtung des damaligen Carlton House. Der Prince von Wales, dem späteren König […]

Flughafen

Flughafen London Heathrow Airport

Die meisten Touristen die in London Urlaub machen kommen am London Heathrow Airport an der einer der größten Flughäfen auf der Welt ist. London Heathrow befindet sich 24 Kilometer westlich vom Stadtzentrum Londons und es […]

Einkaufsstraßen

King´s Road

Ursprünglich mal königlicher Privatweg von Karl II. ist die King´s Road vor allem bekannt aus den 1960er und 1970er Jahren. In dieser Zeit war sie das Zentrum der Punk- und Hippie-Kultur, gesäumt mit vielen kleinen, […]

Einkaufsstraßen

Tottenham Court Road

Die Tottenham Court Road ist eine der großen Hauptstraßen im zentralen London. Die 1,2 km lange Einbahnstraße verbindet den südlichen Stadtteil Soho mit Somers Town im Norden. Zudem trennt die Straße die Stadtteile Bloomsbury im […]

Plätze

Sloane Square

Der Sloane Square ist ein schöner Platz in London den man sich anschauen sollte. Wer einmal eine Reise nach London unternehmen möchte, der sollte dabei auf jeden Fall auch einen Blick außerhalb der Touristischen Wege […]

Stadtteile

Marylebone

Marylebone ist ein nobles Viertel im West End, inmitten von London und das Herzstück, die Marylebone High Street,ist eine imposante Einkaufsstraße, wo der Gast sich in einer wesentlich ruhigeren Atmosphäre als die in der Nähe […]