Gültigkeit und Aktivierung Hop On Hop Off Ticket

Hop On Hop Off Ticket gibt es für 24 und 48 Stunden in London

Ein Hop On Hop Off Ticket in London hat eine Gültigkeit zwischen 24 und 48 Stunden. Das heißt während dieser Zeit kann man dann mit den Bussen fahren. Was man dabei beachten muß und wie man ein solches Ticket aktiviert haben wir hier einmal zusammengefasst. Das ist besonders für London Neulinge sehr wichtig zu wissen.

Gültigkeit des Hop On Hop Off Ticket

Wenn man zum Beispiel um 9:00 Uhr Morgens das Ticket aktiviert hat dann darf man bis am nächsten Morgen um die gleiche Zeit mit diesem fahren. Somit hat man am nächsten Tag auch noch ein wenig Zeit London zu erkunden da dieses noch gültig ist. Dabei handelt es sich dann um ein 24 Stunden Ticket. Besser ist es natürlich wenn man ein 48 Stunden Ticket kauft. Dadurch hat man deutlich mehr Zeit um London zu erkunden. Weiterhin kostet dies in der Regel nur einen geringen Aufpreis. Den bezahlt man lieber und danach kommt dann keine Hektik auf das man vielleicht etwas verpasst hat. Bestimmt möchte man die Millionenmetropole in aller Ruhe erkunden. Schließlich ist man im Urlaub und möchte sich die Sehenswürdigkeiten in London anschauen.

Aktivierung

Bevor man dieses benutzt muß man das Ticket aktivieren. Das heißt man geht zu einer beliebigen Haltestelle wo ein Bus hält und dort kann man dieses dann freischalten lassen. Man zeigt dem Fahrer die Reservierung und danach bekommt man von diesem ein Ticket ausgehändigt wo dann die Uhrzeit draufsteht. Dort kann man dann erkennen wie lange das Ticket noch gültig ist. Es ist nicht so dass ein Ticket zum Beispiel von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr gültig ist. Erst mit der Aktivierung erfolgt dann die Dauer von 24 Stunden. Wenn man Fragen hat dann kann man den Fahrer natürlich auch Fragen wie genau das funktioniert. Es gibt in den Bussen auch Broschüren wo alles nochmals genau drinsteht.

Kontrolle

Wenn dann die Zeit erloschen ist beim 24 Stunden Ticket dann muß man den Bus wieder verlassen. Aber im Prinzip sind die Kontrollen nicht ganz so streng da ständig Touristen ein- und aussteigen. Es ist aber immer ein Mitarbeiter in den Bussen der dies kontrollieren kann. Oft reicht es dann aus wenn man das Ticket vorzeigt. Danach ist dieser zufrieden und man kann sich auf einen freien Platz setzen. Aber wenn man längers mit dem Bus fahren möchte dann sollte man auch besser ein neues Hop On Hop Off Ticket kaufen. Wie schon erwähnt ist es besser man reserviert gleich für 48 Stunden anstatt 24 Stunden. Diesen Aufpreis sollte man sich auf jeden Fall gönnen damit man immer auf der sicheren Seite ist. Das Hop On Hop Off Ticket kann man in unserem London Ausflüge Bereich kaufen und gleich Online reservieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Plätze

Paternoster Square

Der Paternoster Square Platz befindet sich in unmittelbarer Nähe der St. Pauls Cathedral in London. Beeindruckend ist die “Paternoster Square Column”, eine 23 Meter hohe korinthische Säule, die den Platz bis in die heutige Zeit […]

Sehenswürdigkeiten

Downing Street

Im Zentrum Londons findet man die Downing Street. Diese Straße ist seit über 200 Jahren der offiziele Wohn- und Amtssitz von wichtigen britischen Regierungsmitglieder. Es wohnen dort der Premierminister und der Schatzkanzler. Die Hausnummer 10 […]

Stadtbezirke

City of London

Egal, ob man als Privatperson oder als Geschäftsreisender die City of London das Ziel ist, jeder kommt zu einhundert Prozent auf seine Kosten. City of London ist von der Fläche her gesehen, die kleinste Stadt […]

Museum

Queen`s House

Das Queen`s House befindet sich im Londoner Stadtteil Greenwich und ist ein ehemaliges Schloss der Könige. Ursprünglich wurde das Gebäude von dem Architekten Inigo Jones im Jahre 1616 für Anna von Dänemark entworfen, jedoch nach […]

London Underground

Jubilee Line

Die Jubilee Line zählt als U-Bahn-Linie zur London Underground, der globalen ältesten U-Bahn mit dem größten Streckennetz in Europa. Eröffnet wurde die Jubilee Line am 1. Mai 1979 durch die Übernahme der Strecke Baker Street […]