Touristen saßen mehrere Stunden im London Eye fest

Es gab eine technische Panne im London Eye

LONDON ( 04.10.2016 ) Vor ein paar Tagen gab es eine Panne im London Eye. Mehrere Stunden saßen die Passagiere im Riesenrad fest. Wer am Samstagabend mit dem London Eye fahren wollte hatte einfach Pech. Um Kurz nach 19:00 Uhr stoppte das Riesenrad. Aber erst wieder um 22:40 Uhr konnten die Passagiere das London Eye verlassen. Das ist natürlich eine sehr lange Zeit.

Kein verlassen der Kabine möglich

Sicherlich kann man sich vorstellen das man nicht so einfach das Riesenrad verlassen kann. Besonders wenn man gerade ganz oben angekommen ist. Die Aussicht ist natürlich sensationell. Aber nach ein paar Stunden kann dies dann schon nervig werden.

Dauer einer Umdrehung

Normalerweise dauert eine Umdrehung des London Eye gute 30 Minuten. Danach ist man wieder unten angekomen. Aber bei diesem fall dauerte die Umdrehung fast vier Stunden. Die Aussicht konnte dann in diesem Fall sehr lange genossen werden. Der Vorteil war vielleicht das man noch den Sonnenuntergang sehen konnte. Das ist sicherlich etwas außergewöhnliches. Aber ob sich die Passagiere daran erfreut hatten bleibt fraglich. Bestimmt waren diese wieder froh als Sie aussteigen konnten.

Passagiere waren verärgert

Nach einer gewissen Zeit sind die Passagiere natürlich genervt. Der Grund war sicherlich das man nichts zu Essen und Trinken bekommen hatte. Es ist auch nicht möglich das man etwas hochbringen kann. Nur das was man dabei hat kann gegessen werden. Weiterhin konnte man natürlich nicht zur Toilette gehen was man sich vorstellen kann. Ein weiterer Grund warum es nicht so angenehm war das es nach einer gewissen Zeit kalt wird. Die Temperaturen in London gehören nicht zu den wärmsten. Die Gondeln des London Eye werden außerdem noch klimatisiert.

london-eye-riesenrad

Gondeln werden kalt

Eine Heizung gibt es nicht. Wer nicht warm angezogen war musste dann ein paar Stunden bei der Kälte ausharren. Selbstverständlich entschuldigte sich die Betreiberfirma bei den Passagieren. Das Geld für das Ticket soll zurückerstattet werden. Sicherlich werden diese Passagiere nicht mehr so schnell in ein Riesenrad einsteigen werden. Zwischenzeitlich läuft das London Eye wieder im normalen Betrieb. Es ist eine der beliebtesten und meistbesuchten Attraktionen in London.

Allgemeine Informationen

London Stock Exchange

Die London Stock Exchange ist eine Börse im Herzen Londons. In der Rangfolge liegt sie auf dem dritten Platz globaler Börsen und ist zugleich die größte Börse in Europa. Gegründet wurde die London Stock Exchange […]

Verkehrsmittel

Heathrow Express

Mit dem Heathrow Express kommt man schnell vom Flughafen London Heathrow in das Stadtzentrum und die Fahrt dauert zwischen 15 und 22 Minuten. Das Verkehrsaufkommen in London kann so manchem Fahrer stark auf die Nerven […]

Sehenswürdigkeiten

Jewel House

Die im Tower of London befindlichen Räume Jewel House, die sich in der Festungsanlage befinden, sind der Aufbewahrungsort der britischen Kronjuwelen. Im Laufe der Jahrhunderte waren die Kronjuwelen einem ständigen Wechsel bezüglich des Aufbewahrungsortes unterworfen. […]

Verkehrsmittel

London Taxi

1 Taxifahren in London2 Wo findet man Taxis3 Preise4 Geschichte5 Es gibt unterschiedliche Modelle6 Behindertengerechte Ausstattung7 Informationen zu Taxifahren in London8 Was ist der Mindespreis für ein Taxi in London9 Wieviele Personen können in einem […]

Britische Königsfamilie

Lady Diana Princess of Wales

Wer auf den Spuren der beliebtesten Prinzessin der jüngsten Geschichte wandeln möchte, der hat keine kleine Sonntagsreise vor sich. Dennoch, oder gerade deswegen, lohnt es sich die Orte aufzusuchen, welche Prinzessin Diana einst betrat. Es […]

Museum

Wallace Collection

1 Wallace Collection – Kunst in einer besonderen Atmosphäre genießen2 Eine Familienresidenz wandelt sich zum Museum3 Große Namen der Kunstgeschichte4 Mehr als nur Gemälde5 Kostenlose Entdeckungstour6 Öffnungszeiten und Erreichbarkeit Wallace Collection – Kunst in einer […]

Sehenswürdigkeiten

Carlton House Terrace

Carlton House Terrace wurde in den Jahren 1827 – 1830 von John Nash errichtet. Im Jahre 1714 gab Baron Carlton den Auftrag zur Errichtung des damaligen Carlton House. Der Prince von Wales, dem späteren König […]

Allgemeine Informationen

Ist London Gefährlich

London ist eine Millionenmetropole und es kann dort auch für Touristen Gefährlich werden da sich dort unterschiedliche Menschen und Kulturen befinden die aufeinandertreffen. Grundsätzlich kann man sagen das London nicht viel gefährlicher ist als eine […]