Mit British Airways nach London fliegen

Lieber den Direktflug wählen

British Airways fliegt direkt nach London

Die besten Flugverbindungen nach London hat natürlich British Airways. Geschäftsreisende bevorzugen in der Regel immer einen Direktflug zum Flughafen London Heathrow. Von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart kann man mehrmals pro Tag nach London fliegen und das ist sehr praktisch. Die Flugpreise sind oft nicht teurer wie bei einem Billigflieger und man kann Gepäck kostenlos mitnehmen und man bekommt auch einen kostenlosen Snack angeboten.

Sitzplatzreservierung ist kostenpflichtig

Die Sitzplatzreservierung ist dort aber in der Regel zwischenzeitlich auch kostenpflichtig. Touristen bevorzugen oft einen Billigflieger nach London da dort die Preise vielleicht etwas günstiger ist. Auf den ersten Blick erscheint natürlich immer der Flugpreis den man bezahlen muß das dieser billiger ist als bei einem Direktflug. Der Nachteil ist aber das die Billigfluggesellschaften in der Regel nicht nach Heathrow fliegen. Sondern zum Beispiel nach Stansted oder auch einen anderen Flughafen der weit weg vom Stadtzentrum London ist.

Lieber den Direktflug wählen

Aber schließlich möchte man nach London und deshalb benötigt man dort einen Transfer der dann meistens auch nicht gerade billig ist. Dort wird dann wieder abkassiert und das vermeintliche Schnäppchen beim Billigflug wird dann deutlicher teurer. Oft verlangen diese Airlines auch Gepäckgebühren und keine Mahlzeiten sind dort inklusive. Man sollte sich deshalb gut überlegen ob man eine Billigfluggesellschaft nimmt oder dann doch lieber einen Direktflug mit British Airways. Meistens sind die Preise nicht viel billiger wenn man den Gesamtpreis nimmt. Man darf sich halt nicht vom ersten Preis blenden lassen. Bei diesem bleibt es nicht und immer noch zusätzliche Gebühren können dazukommen .

london-heathrow-airport-terminal

Ein großer Nachteil nach unserer Meinung ist das man nicht direkt nach London fliegt, sondern zu einem Ausweichflughafen wo die Landegebühren für die Fluggesellschaft billiger sind. Somit kann man dann mindestens zwei Tage von der London Reise wieder abziehen da man am Anreise- und Abreisetag dann nichts mehr anfangen kann und nur damit beschäftigt ist ins Stadtzentrum von London zu kommen. Wer nach Heathrow fliegt ist in spätestens einer Stunde im Stadtzentrum und danach kann man gleich mit der Besichtigung von London beginnen.

Ausflüge

Hop-On Hop-Off Sightseeing Tour

In vielen bekannten Städten auf der Welt wie zum Beispiel in Berlin oder New York gibt es die bekannten roten offenen Doppeldeckerbusse für Touristen wo man eine Stadtrundfahrt machen kann. Selbstverständlich gibt es so etwas […]

Sehenswürdigkeiten

British Library

In London befindet sich die Nationalbibliothek Großbritanniens, die British Library. Sie wurde 1973 in London gegründet und stellt einer der weltweit wichtigsten Forschungsbibliotheken dar. Hier gibt es aus sämtlichen Bibliotheken aus der ganzen Welt mehr […]

Sehenswürdigkeiten

Grafschaft Berkshire

1 Wunderschöne Grafschaft Berkshire in England2 Geschichte3 Entstehung4 Einwohner5 Informationen zu Grafschaft Berkshire6 Entfernung von London7 Fahrtzeit8 Fläche9 Einwohner Wunderschöne Grafschaft Berkshire in England Die Grafschaft Berkshire liegt im Südosten Englands. Sie ist schon seit […]

Theater

Queens Theatre

Das Queens Theatre ist ein bekanntes Theater in London und wer sich etwas in der Geschichte der englischen Hauptstadt London auskennt, dem dürfe in der Regel klar sein, dass es darin vor allen Dingen eben […]

Museum

Cutty Sark

Die Cutty Sark ist ein ausrangierter Tee – / und Wollkutter aus London, England. Im Jahr 1869 wurde dieser Kutter, welcher als Brigg gebaut wurde, fertiggestellt und war zu seiner Zeit eines der schnellsten Segelschiffe […]

Märkte

Portobello Road Market

Portobello Road Market ist der bekannteste und zugleich der größte Antiquitätenmarkt Londons. In dem Stadtteil Notting Hill gelegen, erstrecken sich dessen Stände entlang der Portobello Road auf einer Länge von 940 Metern. Auf dieser Straße […]

Parks

St. James`s Park

St. James`s Park ist der älteste der königlichen Parks in London. Erst Sumpfgebiet, dann königliches Jagdrevier für Hirsche und Enten steht der Park seit dem 17. Jahrhundert allen Bürgern offen. Er gehört mit jährlich mehr […]

Museum

Horniman Museum

Horniman Museum London ist beheimatet in Forest Hill, London Borough of Lewisham in Südlondon. Wer mit der London Underground sowie National Rail anreist, kann an der nahe gelegenen Forest Hill Station aussteigen. Es gibt zudem […]

Sehenswürdigkeiten

Primrose Hill

Mit seinen 78 Metern ist der Primrose Hill im Londoner Stadtteil Camden einer der schönsten Orte, um einen Blick über die Londoner Skyline zu erhaschen. So werden die Bäume in der Parkanlage auch möglichst klein […]