Wie benutzt man die Travelcard

Touristen nutzen gerne die Travelcard

Die Travelcard in London richtig benutzen

Die Travelcard ist sicherlich eine der meistbenutzen Karten von Touristen in London mit der man die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen kann. Meistens wird die London Underground genutzt mit der man sich sehr schnell in der Stadt fortbewegen kann. Unser Tipp ist es die Travelcard schon vor der Reise nach London zu kaufen da man dann gleich loslegen kann mit der Besichtigung der Stadt. Ansonsten muß man diese zuerst an einem Schalter kaufen. Das ist zwar auch möglich an den einzelnen U-Bahn Stationen.

Auf das Datum schauen

Wenn man zum Beispiel vier Tage in London bleibt dann hat man wahrscheinlich auch vier Travelcards gekauft. Auf den Karten steht das Datum drauf an denen man mit dieser Karte fahren kann. Diese ist auch nur an diesen Tagen gültig. Für die anderen Tage muß man dann die anderen Karten benutzen. Man hat also für jeden Tag dann eine Karte.

Das erste Mal die Travelcard benutzen

Zum Betreten der London Underground benötigt man die Travelcard. Am Eingang befinden sich Schalter wo man die Travelcard hineinstecken muß. Dann öffnet sich die Schranke und man kann durchgehen. Wichtig ist das man die Travelcard wieder herausnimmt und nicht vergisst.

Beim Aussteigen benötigt man die Travelcard

Wenn man dann zum Beispiel mit der London Underground zum Piccadilly Circus gefahren ist dann benötigt man für das Aussteigen wieder die Travelcard damit sich die Schranke wieder öffnet. Man sollte die Karte immer genau im Blick haben da es auch natürlich Betrüger gibt in London die versuchen an die Travelcard zu kommen.

circle-line-london-underground

Was tun wenn die Travelcard nicht funktioniert

Es kann durchaus vorkommen das die Travelcard einmal nicht funktioniert und man wahrscheinlich diese vielleicht mehrmals hineingesteckt hat. Dann ist diese für einen bestimmten Zeitraum gesperrt und erst danach kann man diese wieder benutzen. Es gibt auch die Möglichkeit das man einen Service Schalter im Gebäude der U-Bahn Station geht und dem Mitarbeiter mitteilt das die Karte nicht funktioniert und man Probleme hat. Danach kann dieser wieder die Travelcard freischalten. Ansonsten wartet man einfach wieder und nach ungefähr 90 Minuten funktioniert diese wieder. Man darf die Karte auch nicht knicken da diese ansonsten nicht erkannt wird. Es gibt also einiges zu beachten und man kann auch vieles falsch machen wenn man zum ersten Mal mit der London Underground fährt.

Das könnte Sie auch interessieren

Brücken

Waterloo Bridge

Die Waterloo Bridge in London ist eine Straßenbrücke über der Themse, die den nordwestlichen Stadtbezirk City of Westminster mit dem südöstlich gelegenen Bezirk Borough of Lambeth verbindet. Die heutige Brücke hat eine Länge von 381 […]

Sehenswürdigkeiten

Princess of Wales Conservatory

Ein schönes Gewächshaus in London ist das Princess of Wales Conservatory. Eingebunden in die Royal Botanic Gardens, auch Kew Gardens genannt, einer Parkanlage zwischen Richmond upon Thames und Kew, befindet sich eines der Gewächshäuser, die […]

Sehenswürdigkeiten

Marlborough House

Das Marlborough House ist ein Herrenhaus im Londoner Stadtbezirk City of Westminster. Es liegt an der berühmten Straße The Mall, die den Buckingham Palace mit dem Trafalgar Square verbindet. Heute beherbergt es die Räume der […]

Straßen

Piccadilly Street

GeschichteDie bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Piccadilly StreetDas Burlington HouseShopping in der PiccadillyVerkehrsanbindung der Piccadilly Street Eine der bekanntesten und schönsten Straßen Londons ist die Piccadilly Street in Mayfair. Als Tourist sollte man dort unbedingt einmal vorbeischauen. […]

Kirchen

Southwark Cathedral

Southwark Cathedral in LondonEine historische KircheGeschichteRenovierungStilInnenraumSeitenschiffGottesdienste Southwark Cathedral in London In London findet sich eine große Anzahl an Kirchen. Als eine der interessantesten und geschichtsträchtigsten zählt jedoch die Southwark Cathedral, die am linken Ufer der […]