Was kann man sich kostenlos in London anschauen

Es gibt viele kostenlose Sehenswürdigkeiten in London

Kostenlose Sehenswürdigkeiten in London

Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten in London die kostenlos angeschaut werden können. Dafür braucht man keine Eintrittsgebühr bezahlen. Welche das sind und zu empfehlen sind haben wir hier einmal zusammengestellt. Aber dennoch kann man sich vorstellen das man aber bei bestimmten Attraktionen auch etwas bezahlen muß. Schließlich möchten die Anbieter damit Geld verdienen. Wir empfehlen immer eine Mischung aus kostenlosen und zahlungspflichtigen Attraktionen zu machen. Das ist die beste Möglichkeit eine Stadt zu besichtigen. Weiterhin ist dies nur eine kleine Auswahl. Es gibt natürlich noch vieles mehr was die Stadt zu bieten hat.

Tower Bridge

tower-bridge-und-themse

Sicherlich eines der Wahrzeichen von London ist die Tower Bridge. Diese kann man kostenlos zu Fuß überqueren. Das ist für Touristen besonders beeindruckend. Weiterhin kann man auch tolle Fotos machen von der Skyline und Themse. Wenn man aber die Tower Bridge Exhibition anschauen möchte dann muß man allerdings etwas bezahlen.

Buckingham Palace

buckingham-palace

Die Wachablösung vor dem Buckingham Palace ist natürlich auch eines der Highlights von London. Tausende Besucher warten immer gespannt bis es los geht. Dies ist auch kostenlos und ein Erlebnis wenn man dies zum ersten Mal sieht. Aber in den Palast kommt man natürlich nicht hinein. Hier muß man eine Eintrittsgebühr bezahlen. Weiterhin ist dies nur zu den bestimmten Zeiten möglich.

Piccadilly Circus

piccadilly-circus

Auch eine bekannte Attraktion ist der Piccadilly Circus in London. Sicherlich auch einer der bekanntesten Plätze auf der ganzen Welt. Dort ist immer etwas los und den Platz kennt man sicherlich von den bunten Reklameschildern die spektakulär beleuchtet sind. Mit der London Underground kommt man dort direkt hin und von dort aus erreicht man auch viele Einkaufsstraßen.

Tower of London

tower-of-london

Eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten ist der Tower of London. Man kann einmal zu Fuß um den Tower herumgehen. Das ist ein netter Spaziergang und man muß schon weit gehen. Im Tower kann man sich die Britischen Kronjuwelen anschauen. Wer dies sehen möchte benötigt aber ein Ticket und das ist dann nicht mehr kostenlos zu haben.

Trafalgar Square

trafalgar-square

Ein bekannter Platz in London ist der Trafalgar Square. Dort ist auch immer etwas los für Touristen. In der Mitte des Platzes steht die Nelsonsäule. Von diesem Platz hat man auch eine gute Möglichkeit die Metropole zu erkunden. Man kann dort zu Fuß vieles erreichen. Selbstverständlich kann man auch tolle Fotos machen die man dann später den Bekannten zeigen kann.

Harrods

harrods

Das bekannteste Kaufhaus von London ist das Harrods. Dieses verlangt natürlich keinen Eintritt wenn man sich die Geschäfte anschauen möchte. Wenn man dort sich wahrscheinlich auch nichts kaufen kann lohnt sich trotzdem ein Rundgang. Man wird erstaunt sein wie die Waren präsentiert werden. Ganz oben gibt es noch ein Cafe mit einer tollen Aussicht auf die Stadt.

British Museum

british-museum-london

Viele Museen in London können kostenlos besichtigt werden. Darunter auch das British Museum. Weiterhin gehört dies zu den bedeutendsten auf der ganzen Welt. Also bietet sich dort immer ein Rundgang an. Es ist auch ein spektakuläres Gebäude das von Sir Norman Foster gestaltet wurde. Rund sechs Millionen Menschen schauen sich jedes Jahr dieses Museum an.

Oxford Street

oxford-street-london

Die bekannteste Einkaufsstraße von London die Oxford Street sollte man auch nicht verpassen anzuschauen. Mit der U-Bahn kommt man dort auch sehr schnell hin. Die Anzahl der Geschäfte und Flagship Stores ist gigantisch groß. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Viele Souvenirs von der London Reise können dort auch gekauft werden.