Virgin Atlantic Airways

Wenn es um die verschiedenen Fluglinien in und um London geht, so darf natürlich auch Virgin Atlantic Airways nicht vernachlässigt werden. Gründe dafür sind unter anderem, dass das Unternehmen inzwischen eben doch auf eine sehr große Geschichte zurückblicken kann. Die eigentliche Gründung datiert ins Jahr 1984, seit dem sich natürlich sehr viel auf dem Markt selbst weiterentwickelt hat. Nun geht es natürlich unter anderem auch darum, dass es eben an den Londoner Flughäfen sehr viele unterschiedliche Aspekte gibt, an denen sich die Touristen selbst orientieren möchten.

Bei Virgin Atlantic Airways ist es so, dass die englische Hauptstadt mit ihren Flughäfen und den großen Zahlen an jährlichen Passagieren sehr große Bedeutung für die Linie selbst besitzt. Dies führt nach und nach natürlich auch dazu, dass sich in der Praxis viele Touristen dafür entscheiden, die Anfahrt mit Virgin Atlantic Airways zu gewährleisten. Im Anschluss kommt die Frage auf, wie es allgemein um die möglichen Ziele von Virgin Atlantic Airways bestellt ist. Hierzu gibt es zu sagen, dass es selbst auf internationaler Ebene sehr gut möglich ist, die Reise über diese Airline anzutreten. Die große Popularität lässt sich unter anderem darauf zurückführen, dass dabei darauf geachtet werden kann, dass die Kunden zu wirklich jeder Zeit die Chance haben, selbst bis in den amerikanischen Lauf zu fliegen. Die positiven Erfahrungen und Bewertungen, die auf vielen Seiten in Bezug auf die Angebote der Airline zu finden sind, sprechen ebenfalls für diese sehr positive Entwicklung. Dabei ist es unter anderem die so gute Betreuung auf dem Flug, die für eine so große Beliebtheit sorgt. Auf allen Flügen, die länger als zwei Stunden dauern, haben die Gäste zudem die Aussicht auf die eine oder andere kleinere Mahlzeit. Des Weiteren ist es so, dass die Preise seither dennoch auf einem Niveau gehalten werden konnten, das absolut konkurrenzfähig ist, und deshalb ebenfalls einen klaren Vorteil darstellt.

virgin-atlantic-airways-london

Unter anderem ist es eben auch die so wirksame Arbeit in der Öffentlichkeit von Seiten der Airline, die dafür sorgt, dass die Popularität gerade in den letzten Jahren noch einmal sehr deutlich gesteigert werden konnte. Dies liegt unter anderem an der Tatsache, dass dabei Jahr für Jahr sehr kostspielige Spots produziert werden, mit denen gerade im englischen Raum neue Kunden gewonnen werden sollen. Des Weiteren kann man erkennen, dass es den Unternehmern dabei sogar nicht zu teuer ist, die eigenen Angebote in einem James Bond Film zu platzieren. So konnten sich nicht nur die echten Fans daran erfreuen, dass Virgin Atlantic Airways in den Filmen Casino Royal und ein Quantum Trost einen sehr breiten Auftritt zur Verfügung gestellt bekam. All diese Maßnahmen trugen am Ende des Tages eben auch einen sehr wichtigen Teil dazu bei, dass Virgin Atlantic Airways immer weiter an den großen Konkurrenten British Airways heranrücken konnte, der bisher noch immer der klare Marktführer vor allem in diesem Segment gewesen ist. Alles in allem sind dies also die ganz wichtige Faktoren, die in der Regel für diese Entwicklungen mit verantwortlich sind. Es lohnt sich daher, diese positiven Erfahrungen der vielen Kunden weiter zu teilen.

Informationen zu Virgin Atlantic Airways:

Gründung:

1984

Drehkreuz:

Flughafen London Heathrow
Flughafen London Gatwick

Gründer:

Richard Branson

Das könnte Sie auch interessieren

Brücken

Westminster Bridge

Die Westminster Bridge ist eine Straßenbrücke, die über die Themse führt und die beiden Stadtteile City of Westminster und Lambeth miteinander verbindet. An der westlichen Seite befinden sich der Parliament Square, der Palace of Westminster […]

Theater

Prince Edward Theatre

Im Jahr 1930 wurde im Londoner Stadtbezirk City of Westminster in der Old Compton Street ein Theater eröffnet. Es trug den Namen Prince Edward Theatre und wurde von dem Architekten Edward A. Stone entworfen, von […]

Verkehrsmittel

London Overground

Wenn man von der London Overground spricht, meint man das S-Bahn ähnliche Eisenbahnnetz. Dieses ist seit dem Jahr 2007 in Betrieb ( 11.11.2007 ). London Overground wird von der London Overground Rail Operations betrieben. Diese […]

Verkehrsmittel

Docklands Light Railway

Auf einer Länge von 34 km und einer normalen Spurbreite fährt der Docklands Light Railway durch London. Die fahrerlose Hoch- und Untergrundbahn gibt es schon seit 1987 und verbindet zahlreiche Haltestellen der Londoner Innenstadt mit […]

Sehenswürdigkeiten

Wembley Stadion

Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in London gehört auch das Wembley Stadion. Dieses ist für Nicht-Fußballfans ebenfalls ein grandioses Erlebnis. Schon allein die Bauweise und die Größe erstaunen jeden Gast. Nicht nur der Buckingham Palace, die […]