London Verpflegung

Die Verpflegung in London ist für Touristen sehr gut

London Verpflegung

Die Verpflegung in London ist sehr gut mit zahlreichen Restaurants. Aber man sollte im Hotel immer ein Frühstück buchen wo man sich morgens dann am Buffet bedienen kann. Die Hotels in London bieten eine gute Verpflegung an und auf das sollte man nicht verzichten. Bestimmt möchte man gut in den Tag starten um danach die Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Frühstück ( Breakfast )

Man kann Hotels in London ohne Verpflegung buchen. Aber dann muß man immer ein Restaurant am morgen schon aufsuchen um zu frühstücken. Wir empfehlen dies immer dazuzubuchen beim Reiseveranstalter wo man das Hotel gebucht hat. Die Auswahl am Buffet ist sehr gut und man bekommt dort alles was man sich vorstellen kann. Allerdings kann man auch im Hotel ein Frühstück kaufen wenn man möchte. Aber dort muß man dann einen Aufpreis von rund 20 Euro und Tag rechnen. Besser ist es wenn dies schon bei der Übernachtung inklusive ist.

Mittagessen ( Lunch )

Wenn man normalerweise gut zu Morgen gegessen hat dann benötigt man am Nachmittag nicht gleich wieder ein Mittagessen. Wer dies möchte kann zwischen vielen Restaurants auswählen. Am besten dort nachschauen wo man sich gerade befindet. Bei den bekanntesten Attraktionen in London hat man immer die Möglichkeit eine Kleinigkeit zu essen.

Abendessen ( Dinner )

Selbstverständlich bieten viele Hotels in der Metropole London auch Halbpension an. Dann kann man sich am Abend am Buffet bedienen. Dort ist immer für jeden etwas dabei. Es gibt auch Restaurants in den Hotels die man nutzen kann. Aber dort ist der Preis natürlich deutlich höher was man sich vorstellen kann. Aber wir empfehlen lieber den Tag zu nutzen um sich London anzuschauen. Wenn man gerade unterwegs ist dann möchte man nicht bestimmt wieder ins Hotel. Das Buffet findet immer zu bestimmten Zeiten statt. Wenn man gerade in der Stadt ein schönes Restaurant gefunden hat und Hunger hat dann sollte man dort auch reingehen.

london-buffet

All Inclusive

Diese Art der Verpflegung gibt es in London nicht. Auf jeden Fall würde sich dies auch nicht lohnen. Man möchte bestimmt sich nicht den ganzen Tag im Hotel aufhalten um zu Essen. Das ist bei einem Badeurlaub sehr praktisch. Aber in London möchte man bestimmt die Sehenswürdigkeiten sehen.

Selbstverpflegung

Wer ein Apartment gebucht hat kann sich auch gut in London selbstversorgen. Dort kann man natürlich sehr viel Geld einsparen wenn man selber kocht. In der Regel ist dort immer eine Küche dabei. Mittlerweile gibt es in London auch Supermarktketten aus Deutschland. Man bekommt dort aber überwiegend die Produkte aus England. Teilweise auch die gleichen wie in Deutschland. Die Preise für Lebensmittel sind ähnlich. Bei der Auswahl des Apartments oder Ferienwohnung sollte man deshalb achten ob auch ein Supermarkt in der Nähe ist. Ansonsten muß man ja die Lebensmittel irgendwie ins Apartment bekommen. In der U-Bahn zu fahren ist dann sicherlich nicht sehr praktisch.

2 Kommentare zu London Verpflegung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*