St. Paul´s Cathedral

Eine der bekanntesten Kathedralen in London ist die St. Paul´s Cathedral die auch zu den größten auf der ganzen Welt zählt. Sie ist nach dem Heiligen Paulus geweiht und wird gerne von Touristen besucht. Von der Golden Gallery hat man eine atemberaubende Aussicht auf London das man nicht versäumen sollte. Die St. Paul´s Cathedral gibt es schon seit 604 und brannte 675 schon nieder und wurde später wieder neu errichtet. Bekannt ist die Kirche da 1981 dort Prinz Charles und Lady Diana getraut wurden. Eine besondere Attraktion für Touristen in der St. Paul´s Cathedral ist die Whispering Gallery, zu Deutsch Flüstergalerie wo man den Schall in über 30 Meter Entfernung noch hören kann. Die Kathedrale ist ein Ort der Einkehr und Besinnung und bei einer London Reise sollte man die St. Paul´s Cathedral unbedingt anschauen. Filmen und Fotografieren ist in der Kathedrale verboten. Im St. Paul’s Cathedral Shop kann man sich allerdings Postkarten, Poster, Bilder, Bücher und vieles mehr kaufen. Es gibt auch noch das The Café at St Paul’s und das The Restaurant at St. Paul’s wo man etwas essen und trinken kann. Am besten ist die St. Paul´s Cathedral über die U-Bahn Station St. Paul´s zu erreichen.

Unter der St. Paul´s Cathedral befindet sich eine Krypta die unter der gesamten Länge der Kathedrale verläuft. Dort befinden sich auch die Souvenirgeschäfte. Viele staatliche Zeremonien finden in der St. Paul´s Cathedral statt wie zum Beispiel das goldene Kronjubiläum von Queen Elizabeth II im Jahre 2002. Das Staatsbegräbnis 1806 von Lord Nelson hat dort auch stattgefunden. Die St. Paul´s Cathedral ist eine der wichtigsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Metropole London. Die Ende des 17. Jahrhunderts gebauten und im Jahr 1711 nach 40-jähriger Bauzeit eröffneten Kathedrale, die dem heiligen Paulus, dem Schutzpatron der Stadt, gewidmet ist, gehört außerdem zu den größten und berühmtesten Kirchengebäuden der Welt. Als Vorbild beim Bau der St. Paul´s Cathedral diente dem königlichen Architekten Sir Christopher Wren der weltberühmte Petersdom in Rom. Ganz besonders beeindruckend an der bereits von weitem sichtbaren St. Paul´s Cathedral, die sich im Zentrum der britischen Hauptstadt ganz in der Nähe der Themse befindet, ist die 111 Meter hohe Kuppel.

st-pauls-cathedral

Bis zur Spitze der riesigen Kuppel, die von zahlreichen Denkmälern englischer Nationalhelden geziert wird, müssen die Besucher insgesamt mehr als 500 einzelne Treppenstufen erklimmen. Auf der höchsten der insgesamt drei Plattformen wartet auf die Besucher aus der ganzen Welt ein atemberaubender Panoramablick über die gesamte Stadt. Im aufwändig gestalteten Inneren der Kathedrale befinden sich in der unter anderem die Grabstätten von berühmten Persönlichkeiten Großbritanniens, darunter Admiral Lord Nelson und Florence Nightingale. Innen und außen ist die St. Paul´s Cathedral vor allem durch den klassizistischen Barockstil geprägt. An den Wänden und auch im Inneren der Kuppel befinden sich unzählige wertvolle Mosaike, Bilder und Schnitzereien. Die riesige Grundfläche der insgesamt 158 Meter langen Kathedrale hat die Form eines Kreuzes. In den beiden Türmen der St. Paul´s Cathedral befinden sich zahlreiche kleine und große Glocken. Die mehr als drei Tonnen schwere „Great Paul“ im Süd-West-Turm ist die größte Glocke Großbritanniens.

Informationen zur St. Paul´s Cathedral:

Preise für ein Ticket:

Hier Online in unserem großen London Ausflüge Bereich buchen

Öffnungszeiten:

Täglich von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Adresse:

St Paul’s Cathedral
St Paul’s Churchyard
London
EC4M 8AD
Telefon: 020 7246 8357

Nächste U-Bahn Station:

St. Paul`s

Das könnte Sie auch interessieren

Britische Königsfamilie

Prinz Charles Prince of Wales

Prinz Charles ist der erstgeborene Sohn von Königin Elisabeth II. und Prinz Philip. Als ältestes Kind ist er der nächste Thronfolger vor seinen 3 Geschwistern Anne- Princess Royal, Andrew: Duke of York und Edward- Earl […]

Kaufhäuser

Harrods

Eines der bekanntesten, größten und exklusivsten Einkaufszentren auf dieser Welt befindet sich in London und nennt sich Harrods. Es ist vergleichbar mit dem KaDeWe in Berlin. Harrods befindet sich südlich vom Hyde Park und ist […]

Sehenswürdigkeiten

Burlington House

Das Burlington House befindet sich am Picadilly in der britischen Hauptstadt London. Das Gebäude wurde im Jahr 1715 vom 3. Earl of Burlington gebaut. Eine Erweiterung des Gebäudes fand Mitte des 19. Jahrhunderts statt, zuvor […]

Plätze

St. Giles Circus

St. Giles Circus ist im Mittelpunkt des Geschehens und auch die weniger bekannten Plätze Londons haben ihren Reiz, manche gerade, weil sie außerhalb der Touristenmeilen sind und doch nahe genug daran, um die Kultur und […]

Museum

Benjamin Franklin House

Im Herzen Londons in der Craven Street 36 befindet sich eine der wohl größten Attraktionen Londons – das Benjamin Franklin House, ein historischer Juwel. Als letzter erhaltener Wohnsitz von Wissenschaftler, Erfinder, Diplomat, Schriftsteller und Gründervater […]