London Reiseangebote

Wenn man einen Urlaub in London machen möchte dann schauen die meisten immer nach Reiseangeboten über London. Hier muß man sagen das es oft besser ist sich die London Reise selber zusammenzustellen und den Flug, Hotel, Transfer und Ausflüge selber zu buchen. Dadurch kann man sehr viel Geld sparen und bucht das in London was man auch möchte. Bei vielen Pauschalreisen sieht man nur den kompletten Preis und man bekommt nicht mitgeteilt was die einzelnen Leistungen kosten. Hier können versteckte Kosten lauern und man kann für die London Reise vielleicht mehr bezahlen als wenn man alles einzeln gebucht hätte. Selbstverständlich ist dies auch zeitaufwendiger aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall. Bei Pauschalreisen nach London übernachtet man meistens in Mittelklassehotels und wenn man die London Reise selber zusammenstellt dann kann man sich ein besseres Hotel leisten. Weiterhin kann man auch die Billigflieger nach London buchen denn die Tarife sind in der Regel nur auf der offiziellen Homepage buchbar und nicht in einem Reisebüro. In der Regel verfügen auch die Mitarbeiter in den Reisebüros oft nicht über die notwendigen Kenntnisse über London da diese selber noch nicht dort waren.

Es ist immer schwierig eine Reise zu verkaufen wenn man noch nicht dort war und nur alles auf Bilder im Katalog zeigen kann. Es ist deshalb zu empfehlen sich über London bei unserem Reiseführer über London zu informieren und den Flug, Hotels, Ausflüge und den Transfer selber zu buchen. Das ersparte Geld kann man dann in London wieder ausgeben zum Beispiel für Shopping. London gehört zu den ersten Städten, die auf dem Wunschzettel der zu besuchenden Destinationen der meisten Menschen ganz oben stehen. Hier warten auf den Gast unübertroffene Eindrücke in einer riesigen Vielfalt. Menschen verschiedener Nationen, weltbekannte Bauwerke und die typisch englische Wesensart sind hier überall zu spüren. Um ein paar spannende Tage in London zu verbringen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Die verschiedenen Reiseangebote reichen vom Buchen lediglich des Fluges, um hier auf eigene Faust seine Unterkunft zu suchen, über den Aufenthalt in einer angemessenen Herberge bis hin zu einem Komplettangebot für ein Wochenende oder für mehrere Tage als Kurzurlaub.

hms-belfast-london

In Großbritanniens Hauptstadt sind so viele Sehenswürdigkeiten zu besuchen und bestaunen, dass ein Tag mehr immer besser ist. Eine Reise nach London kann im Reisebüro um die Ecke oder im Internet online ausgewählt und gebucht werden. Die Tower-Bridge gilt als das Wahrzeichen der pulsierenden Metropole. Vom 98 Meter hohen Big Ben aus ertönen die Glocken mit der weltbekannten Melodie, dem Westminster-Schlag. Nahe der Westminster-Bridge steht das London Eye, das höchste Riesenrad der Welt. Auf dem Programm der ersten London-Reise sollte unbedingt der Buckingham Palace stehen, wobei hier die Wachablösung sehr stimmungsvoll ist. Die roten Doppeldeckerbusse gehören ebenso zum Londoner Stadtbild wie die alten schwarzen Taxis. Wer die Stadt nicht gerne alleine erobern möchte, findet unter den Pauschalreisen Reiseangeboten auch geführte Gruppenreisen. Ebenso besteht die Möglichkeit, günstig mit der Bahn nach London zu kommen. Viele Wege führen nach London, und wenn eine Reise für die große Vielzahl von Sehenswürdigkeiten nicht ausreicht, muss man eben noch einmal hierher reisen.

Informationen zur London Reise:

Wo sollte man die London Reise buchen:

Am besten alles selber einzeln zusammenstellen wo man viel Geld sparen kann

Wann sollte man die Ausflüge in London buchen:

Die Ausflüge in London sollte man schon vorab der Reise nach London buchen um Geld zu sparen

Wann ist die beste Reisezeit für London:

Mai bis September

Welches ist die teuerste Reisezeit für London:

Während den Schulferien

Wo landen die Billigfluggesellschaften in London:

Auf dem Flughafen London Stansted

Das könnte Sie auch interessieren

Sehenswürdigkeiten

Primrose Hill

Mit seinen 78 Metern ist der Primrose Hill im Londoner Stadtteil Camden einer der schönsten Orte, um einen Blick über die Londoner Skyline zu erhaschen. So werden die Bäume in der Parkanlage auch möglichst klein […]

Sehenswürdigkeiten

Queen Elizabeth Olympic Park

Bei diesem anlässlich der Olympischen Spiele 2012 und der Sommer Paralympics 2012 errichteten parkartigen Gelände in London handelt es sich um große und bedeutende Sportanlagen, die sich auf diesem Gelände befinden. Der Queen Elizabeth Olympic […]

Sehenswürdigkeiten

Royal Academy of Arts

Die Royal Academy of Arts London ist eine der bedeutendsten Institutionen der Kunst in London. Dabei widmet sie sich in erster Linie der Förderung von Malerei, Architektur und Bildhauerei. Die Academy kann dabei auf eine […]

Museum

Tate Modern

Direkt an der Themse befindet sich die Tate Gallery of Modern Art die als das größte Museum für moderne Kunst auf der Welt gilt. Es befindet sich in einem umgebauten Kraftwerk und wurde von einem […]

Sehenswürdigkeiten

Southbank Centre

Das Southbank Centre besteht aus mehreren, künstlerischen Veranstaltungsorten in London, an der Southbank zwischen Hungerford Bridge und Waterloo Bridge. Die Hauptgebäude sind die Royal Festival Hall, einschließlich der Saison Poetry Library, die Queen Elisabeth Hall […]