London Underground fährt nun auch Nachts

The Night Tube fährt am Freitag und Samstag

LONDON ( 29.08.2016 ) Mit der London Underground kann man sich nun auch Nachts in der Stadt fortbewegen. Bisher war immer um 00:30 Uhr Schluß und die Züge standen still. Seit ein paar Tagen kann man nun mit der „The Night Tube“ fahren. Allerdings nur an bestimmten Tagen. Diese sind der Freitag und Samstag. Denn genau an diesen Tagen sind viele Touristen und Menschen in der Stadt unterwegs.

Mit welchen Linien kann man fahren

Allerdings ist es derzeit nur möglich mit 2 der 11 Linien zu fahren. Das sind die Victoria Line und die Central Line. Unter Tags muss man nicht lange warten bis der nächste Zug kommt. Bei Nachts muß man etwas längers warten. Bei der Victoria Line fahren alle 10 Minuten die Züge. Und bei der Central Line sind es alle 10 bis 20 Minuten. Das ist aber immer noch sehr gut.

Weitere Linien kommen dazu

Selbstverständlich kommen auch neue Linien dazu wenn dies bei den Einwohnern sehr gut ankommt. Die Nachfrage muß natürlich vorhanden sein. Wenn keiner fährt dann lohnt sich dies auch nicht. Aber am 7. Oktober soll die Jubilee Line dazukommen. Die Northern Line und Piccadilly Line sollen demnächst auch dazukommen. Diese fährt sogar zum Heathrow Airport ins Terminal 5. Das ist sehr praktisch wenn man früh Morgens einen Flug ab London hat. Die neuen Verbindungen haben also nur Vorteile die man nutzen kann.

Preise

Die Fahrpreise bei Nacht richten sich nach „Off Peak“. Das gute ist für Touristen das man auch die Travelcard benutzen kann. Ansonsten hätte man unter Tags kostenlos fahren können. Bei Nacht hätte man dann extra dafür bezahlen müssen.

circle-line-london-underground

Sicherheit

Nun stellt man sich bestimmt die Frage mit der Sicherheit. Wenn man bei Nachts mit der London Underground unterwegs ist dann kann die Kriminalität natürlich auch steigen. Die British Transport Police ( BTP ) wird dann mit zusätzlichen 100 Beamten für die notwendige Sicherheit sorgen. Wir empfehlen Touristen die mit der Night Tube unterwegs sind trotzdem nicht alleine zu fahren. Besonders wenn man in einer so großen und fremden Stadt wie London unterwegs ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Verkehrsmittel

London Taxi

Taxifahren in LondonWo findet man TaxisPreiseGeschichteEs gibt unterschiedliche ModelleBehindertengerechte AusstattungInformationen zu Taxifahren in LondonWas ist der Mindespreis für ein Taxi in LondonWieviele Personen können in einem Taxi fahrenMuß man Trinkgeld gebenWo befinden sich die Taxis […]

Sehenswürdigkeiten

Monument London

Wer möchte nicht einmal einen einzigartigen Blick über London genießen? Eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in der großbritannischen Metropole und der Hauptstadt Großbritanniens ist „The Monument“. Auch wenn es unter den vielen Wolkenkratzern nicht auffällt, ist […]

Stadtteile

Kensington

Kensington ist der aristokratische Stadtteil von London. In einer ganz besonderen Art vereint London Altes und Neues, Tradition und Moderne. Trotz stetiger Veränderungen hält London auf vielfältige Weise an überkommenen Traditionen und Gewohnheiten fest. Im […]

Ausflüge

Bootsfahrt mit Abendessen auf der Themse

Eine Rundfahrt auf der Themse gehört sicherlich zu den Highlights einer London Reise. Besonders gerne gebucht wird die Bootsfahrt mit Abendessen auf der Themse die jeden Abend stattfindet. Von dem Boot hat man eine einzigartige […]

Allgemeine Informationen

Wie hoch ist die Mehrwertsteuer in London

London erhöht die Mehrwertsteuer auf 20 ProzentNahrungsmittel:Landwirtschaft:Druckerzeugnisse:Nahverkehr:Medizinischer Bereich:Kunst: London erhöht die Mehrwertsteuer auf 20 Prozent London hat seine Mehrwertsteuer von 17,5 auf 20 Prozent erhöht. Jedoch deutet der Kaufrausch der Briten im alltäglichen Einkaufsverhalten daraufhin, […]