Great British Heritage Pass

Wie auch der London Pass eignet sich der Great British Heritage Pass wenn man sich viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in England, Schottland, Wales und Nordirland anschauen möchte. Mit dem Great British Heritage Pass hat man kostenlosen Zugang zu über 600 Attraktionen die man sich wahrscheinlich gar nicht alle anschauen kann. Diese sind zum Beispiel Stonehenge, Edinburgh Castle, Palace of Holyroodhouse, Roman Baths, Shakespeare’s Birthplace, Leeds Castle, St. Paul’s Cathedral, Royal Albert Hall, Anne Hathaway’s Cottage, Stirling Castle, Caernarfon Castle, Tintern Abbey und noch vieles mehr. Damit man diese Sehenswürdigkeiten auch alle findet erhält man einen Führer mit weiteren Informationen und wo sich diese genau befinden.

Das tolle an diesem Pass ist das dieser aktiviert wird wenn man sich die erste Sehenswürdigkeit anschaut. Der Great British Heritage Pass ist sehr flexibel und man kann diesen für nur 4 Tage oder bis zu 30 Tage kaufen. Touristen die sich sehr viele Sehenswürdigkeiten anschauen möchten sollten unbedingt den Great British Heritage Pass kaufen da man natürlich dadurch sehr viel Geld sparen kann. Wenn man sich alle Sehenswürdigkeiten einzeln anschaut dann bezahlt man sicherlich viel mehr Geld als mit dem Great British Heritage Pass. Zu empfehlen ist hier einen Mietwagen zu mieten damit man eine Rundreise durch England, Schottland, Wales und Nordirland machen kann. Nach dieser Tour wird man sicherlich beeindruckt sein was man alles gesehen hat. Schließlich möchte man sich auch etwas anschauen wenn man im Urlaub ist. Der Great British Heritage Pass ist auch sehr beliebt bei Rucksacktouristen die sich Backpackers nennen.

wembley-stadion-london

Bewertungen:

H. Howind

So ein Pass ist immer eine gute Möglichkeit um Geld zu sparen. Wenn man nicht nur London sondern auch ganz Großbritannien besuchen möchte ist dies genau das richtige mit dem Heritage Pass.

T. Kachold

Ich wollte wirklich sehr vieles sehen nicht nur von London, sondern auch von ganz England, Schottland und Wales. Mit einem Mietwagen konnte ich alles sehr gut erkunden und musste nur noch den Pass immer vorzeigen !!

A. Limmroth

Wenn man alles einzeln besichtigen möchte dann bezahlt man deutlich mehr Geld. Praktisch ist solch ein Pass schon und ich war begeistert was dort alles inklusive war das ich mir vielleicht gar nicht angeschaut hätte.

P. Mecklenbeck

Mit dem Pass konnte ich mir die Attraktionen von London anschauen und auch noch von Schottland, England, Wales und Nordirland. Aber einen Mietwagen sollte man schon haben wenn man dies auf eigene Tour macht. Kann ich aber nur weiterempfehlen und ich war drei Wochen in Großbritannien unterwegs wo ich sehr vieles gesehen habe.

Informationen zum Great British Heritage Pass:

Preise für ein Ticket:

Dies kann Online in unserem großen London Ausflüge Bereich gebucht werden

Zeitraum:

Der Great British Heritage Pass kann für 4 bis 30 Tage gekauft werden

Leistungen:

Über 600 Attraktionen in England, Schottland, Wales und Nordirland kostenlos anschauen

Das könnte Sie auch interessieren

FAQ

Was kostet Taxifahren in London

Preise für Taxis in LondonTaxameterGrundpreisZahlweiseMinicabs Preise für Taxis in London Wo man in Deutschland nach gelben Autos Ausschau hält, muss man in London nach schwarzen Autos die Augen offen halten. Denn die geräumigen Taxis mit […]

Sehenswürdigkeiten

Primrose Hill

Mit seinen 78 Metern ist der Primrose Hill im Londoner Stadtteil Camden einer der schönsten Orte, um einen Blick über die Londoner Skyline zu erhaschen. So werden die Bäume in der Parkanlage auch möglichst klein […]

Kaufhäuser

Hamleys

Zu einem der schönsten Sehenswürdigkeiten von London zählt unumstritten das Hamleys in der Regent Street 188-196. Das Hamleys gehört nicht nur zu einem der größten und bekanntesten Spielwarengeschäften Europas, es ist außerdem auch das älteste […]

Plätze

Paternoster Square

Der Paternoster Square Platz befindet sich in unmittelbarer Nähe der St. Pauls Cathedral in London. Beeindruckend ist die „Paternoster Square Column“, eine 23 Meter hohe korinthische Säule, die den Platz bis in die heutige Zeit […]

London Underground

South Kensington

South Kensington ist Bestandteil des Stadtbezirkes „Kensington und Chelsea“ im westlichen Randgebiet der Innenstadt von London. Dieser Stadtteil ist die flächenbezogen kleinste und gleichzeitig am engsten besiedelte Verwaltungszone Großbritanniens. South Kensington ist zudem Zentrum und […]