Flughafen London Gatwick

Der zweitgrößte Flughafen von London ist der Gatwick Airport der überwiegend von Charterfluggesellschaften angeflogen wird. Diese dürfen nämlich nicht vom London Heathrow Airport aus fliegen und deshalb nutzen diesen den Flughafen London Gatwick. Dieser befindet sich 45 Kilometer südlich von London und hat jährlich ungefähr 35 Millionen Passagiere. Das besondere am Gatwick Airport ist das es nur eine Start- und Landebahn gibt und trotzdem so viele Passagiere abgefertigt werden können. Die Verkehrsanbindung ins Stadtzentrum von London ist sehr gut und man benötigt zwischen 30 und 60 Minuten. Es gibt zum Beispiel den Gatwick Express der alle 15 Minuten zur Victoria Station fährt und 30 Minuten dafür braucht.

Auch die Züge der National Rail fahren alle 15 Minuten zur Victoria Station und die bequemste und teuerste Möglichkeit ist mit einem Taxi. Eine Fahrt kostet dort allerdings ungefähr 90 Pfund. Touristen buchen gerne den London Flughafentransfer mit einem Kleinbus für bis zu 8 Personen. Dieser steht rund um die Uhr zur Verfügung und der Fahrer wartet schon auf die Fahrgäste im Ankunftsterminal. Weiterhin hat man im Kleinbus genügend Platz für das Gepäck. Die Eröffnung des Flughafen London Gatwick war im Jahre 1958 und der Flughafen verfügt über zwei Terminals. Die jährlichen Flugbewegungen betragen 256.000 und über 25.000 Menschen arbeiten an diesem Airport. Die Kapazität beträgt 40 Millionen Passagiere pro Jahr und es war auch schon einmal geplant den Flughafen zu erweitern mit einer zweiten Start- und Landebahn aber das führte zu Protesten der Anwohner die mehr Lärm und Abgase befürchteten. Von London Gatwick werden derzeit 200 Ziele angeflogen. Auf halber Strecke zwischen London und Brighton an der Südküste Großbritanniens liegt in der Nähe der Ortschaft Crawley der Gatwick Airport.

gatwick-airport-terminal

Er ist der zweitgrößte Flughafen von London und der neuntgrößte von Europa. Jährlich werden dort über 30 Millionen Menschen transportiert, während etwa 25.000 Menschen auf dem Gelände beschäftigt sind. Gatwick besitzt lediglich eine Start- und Landebahn und gilt somit als der am meisten frequentierte Flughafen dieser Art. Pläne zum Bau einer weiteren Bahn wurden wegen großer Proteste der Anwohnerschaft immer wieder auf Eis gelegt. Der Gatwick Airport wurde 1958 eröffnet. Der Flughafen verfügte zunächst nur über das heutige South Terminal. 1988 folgte dann die Einweihung des North Terminals. Der Bau dieses Terminals was das aufwendigste Bauprojekt Südenglands in den 80er-Jahren. Beide Terminals sind mit einer kostenlosen Shuttle-Bahn verbunden, die alle zwei Minuten verkehrt.

Von Gatwick aus werden viele wichtige Ziele in der Karibik und in Übersee angeflogen. Auch diverse europäische Urlaubsziele wie Faro stehen auf dem Flugplan. Gatwick ist die wichtigste Basis für EasyJet und Monarch Airlines sowie für Charterfluggesellschaften, die nicht in Heathrow, Londons größtem Flughafen, starten dürfen. Dreimal am Tag wird von Gatwick aus auch Dubai angeflogen. Direkt am South Terminal befindet sich der Bahnhof von Gatwick. Innerhalb einer halben Stunde gelangt man von dort zum Londoner Bahnhof Victoria. Genauso lang dauert die Fahrt in Richtung Süden nach Brighton. Hier verkehren die Bahngesellschaften Southern Railway und Thameslink sowie der alle 15 Minuten fahrende Schnellzug Gatwick Express. Zum Bahnhof St Pancras International, von wo aus die Eurostar-Züge fahren, besteht ebenfalls eine Verbindung.

Informationen zum Flughafen London Gatwick:

Hier London Flughafentransfer buchen

Entfernung vom Stadtzentrum London:

45 Kilometer südlich von London

Verkehrsanbindung ins Stadtzentrum Londons:

Gatwick Express
National Rail
Taxi
Kleinbus

IATA-Code:

LGW

Passagiere pro Jahr:

30 Millionen

Adresse Flughafen London Gatwick:

Gatwick Airport
West Sussex
RH6 0NP
Telefon: 0844 335 1802

Das könnte Sie auch interessieren

Allgemeine Informationen

House of Lords

Das House of Lords (oder House of Peers) ist einer der beiden Kammern des britischen Parlaments. Derzeit setzt sich das House of Lords aus zwei Mitgliederklassen zusammen. Dies sind zum einen die weltlichen Lords (Lords […]

Ausflüge

Tower of London Ticket ohne Warteschlange

Der Tower of London ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in London und hat deshalb tägliche viele Besucher. Hier kann man ein Ticket kaufen für den Besuch des Tower of London ohne Warteschlange. Das heißt das […]

Stadtbezirke

London Stadtbezirke

London ist eine der größten und bekanntesten Metropolen Europas. Wie jede Großstadt ist auch die Hauptstadt Großbritanniens in verschiedene Stadtbezirke unterteilt. Wie die Stadt heute gegliedert ist, hat seinen Ursprung im Jahr 1965, als das […]

Sehenswürdigkeiten

The London Bridge Experience

Geschichte hautnah erleben, das geht in Londons Attraktion „The London Bridge Experience“. Diese Attraktion zeigt in spannender Weise die Historie der britischen Hauptstadt von den ganz frühen Anfängen, bis zur Gegenwart auf. Seit der Eröffnung […]

Stadtteile

Canary Wharf

Der Canary Wharf liegt auf der Isle of Dogs am östlichen Stadtrand Londons. Der Name bedeutet auf Deutsch Kanaren-Kai und einst wurde an diesem Kai tatsächlich der Seehandel mit den Kanarischen Inseln abgewickelt. Seit Mitte […]