FC Fulham

Ein bekannter englischer Fußballklub ist der FC Fulham

Fußballklub FC Fulham in London

Offiziell genannt Fulham Football Club („FFC“), ist er nach dem zweiten Aufstieg ein englischer Fußballklub aus der westlichen Innenstadt von London der im Jahre 1879 gegründet wurde. Heute ist der FC Fulham der älteste Fußballklub in London. Weiterhin ist dieser noch aktiv tätig und derzeit in der „Football League Championship“ spielt.

Aufstieg

Erstmalig stieg der FC Fulham im Jahre 1949 in die „First Division“ auf und nach dem zweiten Aufstieg im Jahre 1959 gelang es ihm, einige Spielzeiten in der ersten Liga zu verbleiben. In der folgenden Zeit von etwa 33 Jahren musste der Verein in niederklassigen Ligen spielen und es gelang ihm erst in den Jahren von 2001 bis 2014, in die oberste Spielklasse aufzusteigen und dort zu spielen.

Titel

Momentan spielt der FC Fulham in der zweitklassigen „Football Leage Championship„. Bis heute gelang es dem Verein nicht, einen nationalen oder internationalen Titel zu gewinnen. Lediglich erreichte der Verein im Jahre 1975 die Teilnahme am Endspiel des FA-Cup und ferner im Jahre 2002 den Gewinn des UI-Cups. Dies war die erste Teilnahme des Vereins an einem Europa-Cup. Im Jahre 2010 gelang dem FC Fulham die erste Teilnahme an einem europäischen Fußballwettbewerb. Seit dem Jahre 1896 trägt der FC Fulham seine Heimspiele im Stadion „Craven Cottage“ aus, das sich in unmittelbarer Nähe der Themse befindet. Im „Motspur Park„, der in der Nähe des Trainingsgeländes ist, hat die Jugendakademie des Vereins ihren Sitz.

Geschichte des FC Fulham

Eine wechselhafte Geschichte kann der FC Fulham nachweisen, denn die Gründung des Vereins im Jahre 1868 hat seine Wurzeln im kirchlichen Bereich. Das zur gleichen Zeit gegründete Missionswerk der „All Saints Church“ in Fulham war mit dem FC Fulham sehr eng verbunden. Die stetig anwachsende Bevölkerung führte im Jahre 1874 zur Gründung einer weiteren Kirchengemeinde.

Ursprung

Die Kirchenleitung war seinerzeit der Ansicht, dass die körperliche Ertüchtigung der teilweise in Armut lebenden Jugendlichen positive Impulse auslösen könnten. Weiterhin sollte der Sport auch die Gemeinsamkeit und die christlichen Werte fördern und in Einklang bringen. Im Jahre 1879 wurde durch einen Jugendlichen der „St. Andrew`s Cricket and Football Club“ gegründet, wo in erster Linie auf Cricket das Hauptaugenmerk gerichtet war.

fc-fulham-london

In den folgenden Jahren entwickelte sich der FC Fulham durch das Engagement einflussreicher Persönlichkeiten zu einem exklusivem Verein. Der nun die Möglichkeit hatte auf dem Rasen des „Country Clubs“ zu trainieren. Da es den Rahmen sprengen würde die gesamte wechselvolle Geschichte des FC Fulham hier aufzuzeigen gibt es nun einen großen Zeitsprung.

Erfolge blieben aus

In der Saison 1985/86 stand der FC Fulhem praktisch vor dem Nichts und zahlreiche Leistungsträger mussten veräußert werden, um den Schuldenstand auszugleichen. Die Jahre von 1986 bis 1990 brachten auch in der „Third Division“ keine Erfolge und die Verpflichtung eines neuen Trainers (Alan Hicks) stand unter keinem guten Stern. Das Stadion des FC Fulham liegt nach wie vor im „Craven Cottage“, wurde in den Jahren von 2002 bis 2004 umgebaut und hat heute 25.700 Sitzplätze und seit dem Umbau sind keine Stehplätze mehr vorhanden. Das Stadion ist mit der U-Bahn-Linie District Line erreichbar.

Informationen zu FC Fulham:

Gegründet:

16. August 1879

Stadion:

Craven Cottage

Plätze:

25.700

Das könnte Sie auch interessieren

Ausflüge

Tour durch den Buckingham Palace ohne Warteschlange

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in London sind natürlich die Schlösser wie zum Beispiel der Buckingham Palace. Eine Tour durch den Buckingham Palace sollte man auf jeden Fall machen wenn man eine Reise nach London macht. Der […]

FAQ

Was kostet Taxifahren in London

Preise für Taxis in LondonTaxameterGrundpreisZahlweiseMinicabs Preise für Taxis in London Wo man in Deutschland nach gelben Autos Ausschau hält, muss man in London nach schwarzen Autos die Augen offen halten. Denn die geräumigen Taxis mit […]

Stadtteile

Covent Garden

Ein beliebter Touristentreffpunkt in London ist der Stadtteil Convent Garden. Bekannt durch das Royal Opera House, Covent Garden Market, Covent Garden Piazza, die Markthallen, Straßencafes, Geschäfte, Unterhaltungsmöglichkeiten, Straßenmusiker und vieles mehr. Besonders am Wochenende sind […]

Tipps

Was kann man sich kostenlos in London anschauen

Kostenlose Sehenswürdigkeiten in LondonTower BridgeBuckingham PalacePiccadilly CircusTower of LondonTrafalgar SquareHarrodsBritish MuseumOxford Street Kostenlose Sehenswürdigkeiten in London Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten in London die kostenlos angeschaut werden können. Dafür braucht man keine Eintrittsgebühr bezahlen. Welche das […]

Stadtbezirke

Kensington and Chelsea

Ein bekannter Stadtbezirk in London ist Royal Borough of Kensington and Chelsea. Kensington gehört zu den elegantesten Stadtvierteln der englischen Hauptstadt. Besonders gefällt den Besuchern das Wechselspiel zwischen wunderbar restaurierten, antiken Häusern und modernen Bauten […]