District Line

Die District Line der London Underground hat die Linienfarbe grün

Die District Line in London

Zusammengefasst gilt die District Line als eine der wichtigsten U-Bahnlinien in London. Als Tourist wird man diese sehr häufig benutzen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind schnell erreichbar mit dieser Linie. Weiterhin empfiehlt es sich die Travelcard zu benutzen.

Die U-Bahn in London

Schon damals galt das U-Bahn Netz in London als eines der dichtesten. Bis heute wurde es immer wieder erweitert und deckt nun Bereiche weit über die Innenstadt hinaus ab. Während die U-Bahn vor allem von den Briten selbst genutzt wird, wird sie auch für Touristen, die ihren Urlaub in der Stadt verbringen immer attraktiver. Deshalb lohnt es sich die verschiedenen Linien in Verbindung mit einem entsprechenden Ticket oder einer Karten zu nutzen. Dazu gibt es verschiedene touristische Angebote, die es sich lohnt vorab anzuschauen. Zudem sollten Sie sich informieren in welchem Bereich das gebuchte Hotel liegt, um so den entsprechenden Tarif zu lösen.

Die District Line

Im Großen und Ganzen gilt die District Line in London als eine Verbindung zwischen Westen und Osten der Stadt. Zur gleichen Zeit hat sich die Linie im Westen in eine Nord- und Südrichtung verzweigt. Die Linie ist im U-Bahn Netz grün dargestellt und bedient insgesamt 60 verschiedene Haltestellen. Die District Line verkehrt mittlerweile über 64 Kilometern zwischen dem Ealing Broadway und Upminister. Außerdem fahren die Züge auf der Strecke in fünf verschiedenen Abschnitten. In der Stunde fahren sechs Züge zwischen den Stationen Ealing Broadway und Upminster. Andere Züge verkehren zwischen Richmond und Upminster, Wimbledon und Tower Hill, Wimbledon und Edgware Road sowie zwischen Kensington (Olympia) und High Street Kensington.

Die Besonderheiten der District Line

Kew Gardens

Eine Station der District Line ist Kew Gardens. Bereits der Bahnhof ist eine gute Ausgangsmöglichkeit, um die Royal Botanic Gardens und sowie einen Teil des Nationalarchivs zu besichtigen. Besonders die große Parkanlage mit Botanischem Garten ist besonders beliebt bei Touristen. Kew Gardens kann außerdem über die North London Line erreicht werden.

Hammersmith

Hammersmith ist ein zentraler Punkt an welchem mehrere U-Bahn Linien aufeinander treffen. Deswegen verschlägt es die meisten Touristen unter anderem an den Bahnhof. Des Weiteren kommen viele für einen Konzertbesuch in die Hammersmith Apollo. Ansonsten lohnt es sich den Stadtteil für einen Shoppingtrip aufzusuchen. Es gibt mehrere Einkaufszentren zu entdecken.

Paddington

Der Bahnhof Paddington liegt stattdessen eher in einer ruhigen Gegend. Viele Touristen nutzen den Bahnhof als Umstieg nach der Ankunft vom Flughafen. In der Gegend befinden sich viele Hotels. Der Bahnhof ist zudem aus verschiedenen Filmen bekannt. Insbesondere die Figur Paddington Bär ist in der Station verewigt. Die Statue kann im Gebäude besichtigt werden.

london-underground

Victoria

Als nächstes sollte der Bahnhof Victoria für einen Ausstieg genutzt werden, da von hier aus der Buckingham Palast gut zu erreichen ist. Deswegen steigen viele Touristen hier aus, um den königlichen Sitz zu besichtigen. Der Bahnhof Victoria gilt als einer der wichtigsten Verkehrknotenpunkte Londons. Es treffen mehrere Linien der U-Bahn aufeinander und es besteht eine Anbindung zum Fernverkehr.

Westminster

Westminster ist wohl die zentralste Station der District Line. Aus diesem Grund ist der Bahnhof Treffpunkt verschiedener U-Bahn Linien. Beim Verlassen des Bahnhofs befindet man sich an einem guten Ausgangspunkt um schnell die Downing Street, das London Eye und Westminster Abbey zu erreichen. Der Bahnhof Westminster ist damit besonders zentral für eine Sightseeingtour durch London.

Tower Hill

Als letzter wichtiger Punkt folgt die Station Tower Hill. Sie kann genutzt werden, um den Tower of London zu besichtigen. In diesem Stadtteil sind auch verschiedene Hotels stationiert. Also ist dies für Touristen eine sehr wichtige U-Bahn Station.

Das könnte Sie auch interessieren

Einkaufsstraßen

Oxford Street

Die Oxford Street, Londons bekannteste Einkaufsmeile, vereint die meisten Kaufhäuser und eine enorme Auswahl an verschiedensten Luxusgütern auf einer Strecke von ca. 2,5 Kilometern. Sie befindet sich zwischen dem östlich gelegenen St Giles Circus und […]

Sehenswürdigkeiten

ZSL London Zoo

Eine beliebte Touristenattraktion für die ganze Familie ist der London Zoo. Dieser befindet sich am nördlichen Ende des Regent`s Park und ist im Jahre 1847 für die Öffentlichkeit eröffnet worden. Über 18.000 Tiere und 750 […]

Sehenswürdigkeiten

Wellington Arch

Woher stammt der Name Wellington Arch? Benannt wurde der Bogen nach dem Herzog Wellington. Dieser besiegte Napoleon in Waterloo, 1815. Der Triumphbogen liegt direkt am Verkehrsknotenpunkt des Hyde Park Corner. Am Süd Ost Ende des […]

Ausflüge

Tower of London Ticket ohne Warteschlange

Der Tower of London ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in London und hat deshalb tägliche viele Besucher. Hier kann man ein Ticket kaufen für den Besuch des Tower of London ohne Warteschlange. Das heißt das […]

Theater

Lyceum Theatre

Ein schönes Theater in London ist das Lyceum Theatre im Theaterviertel West End. Selbst wer nur einen kurzen Blick in die Geschichte der englischen Hauptstadt London wirft, der wird bereits nach kurzer Zeit erkennen, was […]